Zauberhafte Kleinstädte

Kleinstadtperlen in Baden-Württemberg

Die Kleinstadtperle Bretten ist eine Stadt im westlichen Kraichgau mit einem bezaubernden Stadtkern.
Urlaub, wie bei Freunden
TMBW Markenlogo Kleinstadtperlen

Kleine Städte in Baden-Württemberg


Sie sind nicht groß und liegen oft inmitten wunderschöner Naturlandschaften. Unsere ausgewählten „Kleinstadtperlen“ haben einen ganz besonderen Glanz.

Stempel sammeln und gewinnen

Gewinnspiel 2024

Stempel sammeln und gewinnen

Postkarten und Stempel sind das ganze Jahr 2024 in den Tourist-Informationen erhältlich. Und wenn diese mal geschlossen haben, gibt es sie in ausgewählten Museen oder Restaurants in der Nähe. Einfach auf den Aushang der jeweiligen Tourist-Information vor Ort achten oder hier die Übersicht öffenen.

CityCards 2024 Kleinstadtperlen Gewinnspiel

Chance nutzen

In jeder der zwanzig Kleinstadtperlen gibt es ein unterschiedliches Motiv. Wer fünf Stempel zusammen hat, darf sie vor Ort – in einer Kleinstadtperlen-Tourist-Information – für eine Überraschung einlösen. Bei zehn gesammelten Stempeln kann die Faltkarte für das Reisegewinnspiel in den Lostopf geschickt werden. Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt per Post und führt zwei Personen in eine Kleinstadtperle der Wahl. Mehr Informationen in unseren Teilnahmebedingungen.

Die Postkarte kann ab sofort kostenfrei bestellt werden.

Urlaub bei Freunden

Gastfreundschaft im Süden

Urlaub bei Freunden

In den kleinen Gassen kommt man den Menschen nahe. Sie stehen vor der Tür und plaudern. Freundlich grüßen sie die Gäste, die neugierig an ihnen vorbeigehen. Man kennt sich, gibt gerne Auskunft: Dort gibt es die besten Backwaren, hier die schönsten Teesorten. Und da drüben kann man toll einkehren. Herzlich willkommen!

Unsere Kleinstadtperlen: Urlaub wie bei Freunden

Kleinstädte mit Geschichte

Kleinstädte sind etwas Wunderbares. Gewachsene Siedlungen mit Geschichte, manchmal sogar mit einer großen Vergangenheit. Irgendwann wurde ihnen das Markt- und Stadtrecht verliehen. Und die stolze Bürgerschaft begann, repräsentativ zu bauen. Schmucke Giebelhäuser oder Fachwerkbauten entstanden. In vielen Fällen sind sie noch heute gut erhalten. Kleinstädte haben die Geschichte bewahrt. Während viele Großstädte im Zweiten Weltkrieg zerstört wurden, blieben sie zumeist verschont. Das Mittelalter ist hier noch echt, manches Gebäude älter als 400 oder 500 Jahre. Fachwerkhaus an Fachwerkhaus ziert die Marktplätze. Liebevoll restauriert erzählen die schmucken Fassaden vom Wandel der Zeiten.

Gemütlich Land und Leute kennenlernen

Es macht Spaß, Kleinstädte zu entdecken. Sie sind wunderbare Reiseziele für Genussfans. Überschaubar und gemütlich laden sie zum Bummeln ein. Die kleine Boutique, in der die Inhaberin und der Inhaber noch selbst hinter der Theke steht. Das Wirtshaus, in dem die Familie seit fünf Generationen den Betrieb führt. Die Kulturkneipe, die von ein paar kreativen Idealisten initiiert wurde. Schon die Anreise ist eine Wohltat. Der Stau im City-Ring, die komplizierte Suche nach dem Parkplatz, das Herausfinden der richtigen Haltestelle für Bus oder Bahn: all das entfällt hier meist. In Kleinstädten befindet sich ein Bahnhof und ein paar wenige Parkhäuser. Zur Freude der Gäste gibt es zudem viele kostenlose Parkplätze.

Sightseeing mit kurzen Wegen

Die Wege sind kurz. Kaum da, ist man auch schon im Zentrum. Eine kleine, feine Welt, in der man sich schnell zurechtfindet. Dabei ist die Vielfalt erstaunlich. Jede Kleinstadt hat ihr eigenes Gesicht, ihre eigene Geschichte, ihre eigenen Höhepunkte. Kulturfans finden großartige Kirchen und besondere Ausstellungen. Aktive Gäste entdecken spektakuläre Aussichtstürme oder pittoreske Wege. Genussmenschen sollten sich die lokalen Brauereien oder Weinbetriebe nicht entgehen lassen. Auf jeden Fall wartet eine Vielzahl von Schätzen darauf, entdeckt zu werden.

Wunderbare Naturlandschaften ums Eck

Meistens ist die Natur nicht weit. Wer durch die Kleinstadt spaziert, ist auch bald im Grünen. Sie liegen eingebettet in schöne Landschaften. Damit eignen sie sich ideal als Ausgangspunkte für Wanderungen und Radtouren. Unsere Kleinstadtperlen sind Übernachtungsorte für die, die es gemütlich lieben. Hier finden Gäste diese einmalige Kombination aus Dorfleben und städtischem Flair.

Traditionelle Bräuche und Lebensfreude

Wie die Perlen einer Kette liegen die Kleinstädte in der Landschaft. Sie sind so bunt wie das Land selbst. Badisch wird hier gesprochen und Schwäbisch, Hohenlohisch und Kurpfälzisch. Das Brauchtum spielt noch eine große Rolle und wird von zahlreichen Vereinen gepflegt. Die Menschen in den kleinen Städten verstehen es, zu feiern. Sie tischen selbstgemachten Wein oder hausgebrautes Bier auf. Gäste setzen sich einfach dazu und tafeln mit. Hier taucht man in die beschauliche Welt unterm Rathausgiebel ein. Erstaunlich auch, wie reich das kulturelle Leben ist. Es spielt sich ab auf kleinen Bühnen, in Museen, Kunsthandwerkerstuben und Atelierräumen. In so manchem alten Fachwerkhaus reifen junge Ideen. Ein Blick hinter die Kulissen lohnt sich immer.

Die Seele baumeln lassen

Die schönsten Momente sind vermutlich die, wenn man einfach nichts tut.  Auf dem Marktplatz sitzen, in die Sonne blinzeln und die Umgebung auf sich wirken lassen. Einen Kaffee trinken oder einen Cappuccino. Dazu schmeckt ein Stück hausgemachter Kuchen. Das Kleinstadtleben geht seinen gemächlichen Gang. Es bietet die perfekte Rezeptur für die, die schleunigst etwas Entschleunigung suchen.

Reisemobil-Stellplätze

Die 18 Orte in den verschiedenen Regionen Baden-Württembergs lassen sich zu einem Roadtrip verbinden. Das Reisemobil steht direkt am Fuße der Altstadt, am See oder zwischen Weinreben – es sind nur ein paar Minuten zu Fuß in die Innenstadt. Das Café am mittelalterlichen Marktplatz und die kleinen Gassen mit ihren hübschen Läden, das Gasthaus mit regionaler Küche und die Ausstellung im Museum sind immer in der Nähe. 
Ihren Stellplatz finden Gäste mal am Ufer eines Flusses, mal vor einem Freizeitbad, einem Schloss oder direkt an einem Park. Reisemobilfans schätzen die gute Erreichbarkeit und das kleinstädtische Flair. Informationen erhalten Reisemobilfans über die jeweiligen Einträge der Städte im unteren Teil der Website.

Unsere Kleinstadtperlen in Baden-Württemberg

Zauberhaft idyllisch

Unsere Kleinstadtperlen in Baden-Württemberg

St. Fridolinsmünster von oben

Bad Säckingen

„Der Trompeter von Säckingen“, ein Werk von Joseph Victor von Scheffel, hat den Ort am Hochrhein weithin bekannt gemacht. Heute kann man dort auf …
  • WELTOFFEN
  • DreiWelten Card
Marktplatz Bretten

Bretten

Philipp Melanchthon war zusammen mit Martin Luther der wichtigste Vertreter der Reformation. Geboren wurde er in Bretten im Kraichgau. Das …
Einkaufen und Flanieren in der Lederstraße

Calw

Calw im Schwarzwald ist eine Kleinstadt mit Geschichte. Ein berühmtes Kloster gab es hier. Und einen weltbekannten Schriftsteller namens Hermann …
  • WELTOFFEN
Ehingen Drohnenbild

Ehingen (Donau)

Die Große Kreisstadt Ehingen (Donau) liegt malerisch am Fuße der Alb mit einer fantastischen Aussicht über die Donauebene Oberschwabens. Mit ihren …
Ellwangen_Basilika mit ev Kirche

Ellwangen

Ein weitläufiges Schloss und eine barocke Wallfahrtskirche thronen über Ellwangen. Die Stadt hat eine besondere Geschichte. Auch der große …
Marktplatz

Endingen am Kaiserstuhl

Kleinstadtperle und Weinsüden Weinort im Naturgarten Kaiserstuhl.
  • Weinsüden Weinort
  • WELTOFFEN
18 Sommer Kienberg Blick vom Friedrichsturm Marktplatz Morgen Nebel

Freudenstadt

Mittelpunkt der Stadt im Schwarzwald ist der schöne, große Marktplatz, der zum Bummeln und Verweilen einlädt. Von hier ist es nur ein Katzensprung …
  • WELTOFFEN
Mosbach Odenwald Blick auf Rathaus

Mosbach

Im schönen Naturpark Neckartal-Odenwald gelegen, an der Burgenstraße und der Deutschen Fachwerkstraße, die sich hier entlang des romantischen …
Nostalgiefahrten mit der Schwäbischen Alb-Bahn in Münsingen im Biosphärengebiet Schwäbische Alb.

Münsingen

Die Fachwerkstadt liegt auf der Schwäbischen Alb. Sie ist der perfekte Standort für Ausflüge ins Biosphärengebiet. Dieses kann man auf vielen …
  • WELTOFFEN
Innenstadt-Nagold_(c)Ulrike Klumpp

Nagold

Stadt, Land, Fluss... Nagold bietet eine reizvolle Abwechslung Städtisches Flair vor historischer Kulisse umrahmt von einer abwechslungsreichen …
  • WELTOFFEN
Ruine Schauenburg Oberkirch

Oberkirch

Herzlich willkommen in der Ferienregion Renchtal. Nirgendwo sonst finden Sie diese einzigartige Kombination aus sanften Rebhängen und erfrischenden …
  • WELTOFFEN
  • Weinsüden Weinort
Radolfzeller Altstadt

Radolfzell am Bodensee

Rundherum Seelandschaft, Naturschutzgebiete mit Ried und Wäldern – und mittendrin: eine lebendige Stadt mit langer Vergangenheit.
  • WELTOFFEN
  • BODENSEECARD WEST
09-07-26 Rottenburg am Neckar Stadtmitte Dom (c) Marlies Wagner 025_klein

Rottenburg am Neckar

Rottenburg, die malerische Bischofsstadt am Neckar, liegt attraktiv zwischen Schwäbischer Alb und Schwarzwald. Der Anfang der Stadt geht auf die …
  • Weinsüden Weinort
Schramberg

Schramberg

Die Lage von Schramberg ist einfach genial: Ganz natürlich eingebettet in die faszinierende Schwarzwaldwelt zwischen schönen Wiesentälern, …
  • familien-ferien in Baden-Württemberg
  • WELTOFFEN
SchwaebischHall 5 FotoNicoKurth jpg

Schwäbisch Hall

Schwäbisch Hall ist eine Stadt wie aus dem Bilderbuch. Das bestens erhaltene historische Zentrum dient als ideales Ambiente für Kunst und Kultur.