Schlösser und Gärten

Heute noch locken großartige Schlossanlagen wie in Heidelberg, Ludwigsburg oder die Burg Hohenzollern tausende Besucher an. Ebenso beeindruckend sind die kleineren Schlossanlagen wie in Schwetzingen oder Meersburg. Neben diesen Höhepunkten lädt das eine oder andere kleine Schloss, Herrenhaus oder Gutshaus seine Besucher zur Besichtigung oder kulturellen Veranstaltungen ein.

Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg laden mit prachtvollen Residenzschlössern, bezaubernden Gärten und eindrucksvollen Klosteranlagen zu einer spannenden Reise durch viele Jahrhunderte ein.

Das Land ist reich an kulturhistorischen Orten von ungewöhnlicher Schönheit, die zum Entdecken der Spuren der Geschichte einladen und die erlebnisreiche Rundgänge versprechen. Mit großer Sorgfalt betreut und gepflegt, präsentieren sich die historischen Monumente der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg besucherfreundlich und einladend, um auch nachfolgenden Generationen einen Ausflug in die Vergangenheit des Landes zu ermöglichen.

Themenjahr 2018: Von Tisch und Tafel 

Im Themenjahr 2018 laden die Staatlichen Schlösser und Garten Baden-Württembergs zu einer kulinarischen Reise durch Raum und Zeit. 

„Von Tisch und Tafel“ - Themenjahr 2018

Unsere heutige Tischkultur ist durch eine weit zurückreichende Tradition noch immer tief in der Geschichte verwurzelt. Das Themenjahr 2018 begleitet auf eine kulinarische Reise durch die Kulturgeschichte rund um die Gaumenfreuden von der Antike bis in die Gegenwart.