Menü

Klima Arena in Sinsheim

Cooler Gletscher

Energie im Gletscher - Klima Arena Sinsheim
Dem Klimaschutz auf der Spur

Keine Science fiction. Keine Eroberung fremder Galaxien. Warum auch? Die Reise in die Zukunft der Erde ist weitaus spannender. Sie beginnt in Sinsheim in der neuen Klima Arena, die im Herbst 2019 eröffnet wurde. In ihrer Mitte steht der sogenannte Gletscher. Ein 360-Grad-Kino, das als riesiger Eisblock getarnt wurde. Dürfen wir eintreten? Au ja!

Das Logo der Klima Arena Sinsheim ist auf der Fassade angebracht. Die Fassade ist umrahmt von verschiedenen Pflanzen und Moos.
Die Klima Arena Sinsheim ist als plusenergiehaus gebaut.
Eine Familie blickt auf einige Bildschirme, auf denen ein Film abgespielt wird.
Im Gletscher der Klima Arena Sinsheim gibt es Spannendes zu entdecken.

Ein weißer Roboter dreht seine Kreise. Er fliegt um uns herum und stellt sich vor: „Ich bin Kim, das Klima Informations­modul.“ Kim ist unsere Freundin. Ob wir mitkommen in die nahe Zukunft? Klar, wir sind neugierig genug. Kim nimmt uns in ihre Zeitmaschine. Unsere Reiseführerin erklärt uns, was wir sehen. Kim spielt mit uns kleine Spiele. Das Modul bleibt bei uns, als Reiseführerin in die spannende Welt der erneuerbare Energien. „Aha! So geht das also!“ Unsere Reise führt durch einen Wasserstofftank. Es sieht so aus, als wären wir auf Millimetergröße geschrumpft. Dank Kim kommen wir wieder raus. Zurück auf normale Größe. Zurück in die Gegenwart. Wir verlassen den Gletscher.

Drei Kinder stehen in einem Eingang und entdecken den Raumgleiter der Klima Arena. Links und rechts sind Infoschilder auf blauem und orangenem Hintergrund angebracht.
Im Raumgleiter der Klima Arena Sinsheim werden verschiedene Klimaszenarien dargestellt.

Der monumentale Eisblock ist eines der Attraktionen der neuen Klima Arena. Im Inneren sorgen mehr als hundert Bildschirme für eine perfekte 3D-Illusion. Nicht alles, was wir wir dort sehen, gefällt uns. Aber es hilft ja niemandem, wenn wir die Augen verschließen. Der Klimawandel ist da. Er verändert unsere Erde auf leisen Sohlen, aber mit schlimmen Knalleffekten. In der Klima Arena lernen wir, was wirklich Sache ist – und vor allem: Was man dagegen tun kann. Das große Thema wird begreifbar. Einfach erklärt. Spielerisch zu entdecken. Interaktion ist wichtig. Sie lässt uns spüren: Wir haben dem Klimawandel etwas entgegen zu setzen. Wenn wir uns schlau machen und entdecken, dass wir all das drosseln können. Alle gemeinsam.

Vier Kinder stehen mit einer erwachsenen Person vor einem grünen Informationsschild und deuten mit ihren Fingern auf das Schild.

Zeige mir deinen Garten und ich sage dir, wer du bist: Klima Arena Sinsheim.

Ein Junge öffnet und liest eine Klapptafel, auf der Tomaten abgebildet sind.

Informative Tafeln in der Klima Arena Sinsheim vermitteln Wissenswertes über Gemüse.

Verschiedene dünne Baumstämme an denen Informationstafeln über Nutzpflanzen wie Mais und Weizen angebracht sind.
In der Klima Arena in Sinsheim gibt es anschauliche Informationen zu unseren Nutzpflanzen.
Ein als Informationstafel gestalteter Baum steht inmitten einer Wiese.
Birnen mögen die Sonne besonders gerne - die Klima Arena Sinsheim bereitet Wissen interessant auf.

Wir lernen auch: So ein Klimawandel ist nichts Neues. Die Eiszeit wurde ja nicht im Zeichentrickfilm erfunden. Die gab’s wirklich. Über die verschiedenen Erdzeitalter hinweg hat sich das Klima auf unserer Erde verändert. Aber was jetzt passiert, ist gravierend anders. Die Menschheit stößt zu viel Kohlendioxid aus. Jetzt wird’s brenzlig. Die Klima Arena klärt uns auf. Und sie zeigt uns, wie wir besser mit der Natur und der Erde umgehen können. Kurz: Die Klima Arena erklärt, wie Klimaschutz funktioniert.

Interaktive Animationen machen Lust auf mehr Grün in den Städten. Ein großes Shopping-Adventure im Klima-Supermarkt verdeutlicht, was jede und jeder beim Einkaufen besser machen kann. Der elektronische Einkaufswagen ist mit einem CO2-Messer ausgestattet. Probleme werden aufgezeigt. Pragmatische Lösungen vorgeschlagen. Nichts bleibt nur theoretisch. Alle Altersgruppen werden angesprochen. Selbst Kinder im Grundschulalter. Maus und Frosch erklären kindgerecht, was da passiert. Die Comicfiguren übernehmen die Reiseleitung für die Kinder. Sie sind auf Kniehöhe zu finden.

Ein Kind schaut durch ein Fernglas, welches als blauer Frosch dargestellt ist, in die Natur. Ein weiteres Kind schaut dem anderen Kind zu.
In der Klima Arena in Sinsheim gibte es viele (Ein)Blicke in die Natur. | © TMBW
"Die Klima Arena spricht jede Generation an."
 – Bernd Welz

Als Erwachsener ist man gut beraten, aufmerksam zu sein. Sonst erklären einem die eigenen Kinder, wie alles zusammenhängt mit dem Klima. 

Dr. Bernd Welz ist Vorstandsvorsitzender der Klima­stiftung für Bürger, die hinter dem Projekt steckt. Welz betont: „Die Klima Arena spricht jede Generation an“. Und weil man mit gutem Beispiel vorangehen soll, ist auch das Gebäude extrem eindrucksvoll. Man nennt es Plusenergiehaus. Das bedeutet: Es erzeugt übers Jahr mehr Energie als es verbraucht. Das funktioniert mit einer Photovoltaik auf dem Dach und einem sogenannten Eisspeicher unterm Haus. Wie ein Wärme-Kälte-Regulator genau arbeitet, wird den Erwachsenen im Details erklärt. Niemand verlässt die Klima Arena ohne Erkenntnisgewinn. Ein Erlebnis, bei dem man viele praktische Anregungen mit nach Hause nimmt. Das ist aufwühlend, lehrreich und anregend zugleich.

Ein Junge schaut in eine graue, futuristisch aussehende Kapsel. Im Hintergrund steht ein weißes Auto, welches ebenfalls ein Einblick in die Zukunft geben soll.
In der Klima Arena in Sinsheim erhalten Interessierte Einblicke in die Mobilität der Zukunft.
Kinder stehen vor einer großen Wand auf der unterschiedliche Lebensmittel dargestellt sind. Im Vordergrund stehen zwei Gitterkörbe in denen Spielzeug-Lebensmittel liegen.
Haben Sie schon mal über Ihren Lebensstil und Konsum nachgedacht? Die Klima Arena Sinsheim gibt Denkanstöße.

„Ach,… tschüss Kim! Danke für die Führung. Mach’s gut. Du bleibst besser in Deinem Gletscher-Kino und arbeitest weiter.“ Je mehr Menschen Deine Zeitreise mitmachen, desto höher unsere Chancen, dem Klimawandel etwas entgegen zu setzen.

Klima-Arena in Sinsheim - Auf wichtiger Mission
☀ Mehr Informationen zur Tour

Übersicht

☀ Mehr Informationen zur Tour

Außenansicht

Kinder- und Familienmuseum Sinsheim

Klima Arena

Sinsheim

Die sympathische Stadt im Herzen des Kraichgaus liegt inmitten sanfter Hügel, Weinberge, Wiesen, Seen und Wälder und hat knapp 36.000 Einwohner, die …
Das könnte Sie auch interessieren

Noch mehr Lust zu stöbern?

Das könnte Sie auch interessieren

Tipps und Geschichten aus dem Urlaubsland Baden-Württemberg