Hinweis:

Informationen zur Situation in Baden-Württemberg sowie Links mit offiziellen Informationen zu Covid-19 haben wir hier für Sie zusammengestellt

Barrierefreies Reisen

Damit jeder seinen Urlaub ohne Einschränkungen genießen können, bietet Baden-Württemberg eine Vielzahl an barrierefreien Unterkünften, Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten, die in Zusammenarbeit mit reiseerfahrenen Rollstuhlfahrern auf ihre Barrierefreiheit geprüft haben. Entdecken Sie den Süden!

Die Angebote rund um einen uneingeschränkten Erholungsurlaub im Süden sind in der Broschüre "Baden-Württemberg barrierefrei erleben" für Sie zusammen gestellt. Für eine bessere Übersicht sind die Unterkünfte, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten nach Regionen geordnet.

Auf unserer Internetseite sind die barrierefreien Unterkünfte, Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten jeweils als barrierefreie Angebote gekennzeichnet. Ebenso lassen sich in den verschiedenen Themenbereichen barrierefreie Angebote als Suchergebnisse filtern.

Barrierefrei Wandern in Baden-Württemberg

Neben dem Landesverband für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung Baden-Württemberg setzen sich auch immer mehr touristische Partner dafür ein, Baden-Württembergs attraktive Naturlandschaften für alle Personengruppen erlebbar zu machen. Eine Auswahl barrierefreier Wanderwege finden Sie hier:

Reisen für Alle – Urlaub ohne Hindernisse

„Reisen für Alle“ ist ein deutschlandweites Informations- und Bewertungssystem, das es dem Gast ermöglicht, die Barrierefreiheit eines Angebotes für seine Ansprüche eigenständig zu beurteilen. Das Kennzeichnungssystem basiert auf umfangreichen Kriterien zur Sicherung hoher branchenübergreifender Qualitätsstandards, die von Betroffenenverbänden und touristischen Verbänden erarbeitet wurden.

Barrierefreiheit bezieht sich keineswegs nur auf mobilitätseingeschränkte Menschen. Nach den Kriterien von „Reisen für Alle“ werden die Gastgeber, Ausflugsziele, Wanderwege und andere Einrichtungen auch daraufhin geprüft, ob sie sich für Menschen mit Hör- oder Sehbehinderung und kognitiven Beeinträchtigungen eignen.

Interessierte können auf der Seite von „Reisen für alle“ gezielt nach einzelnen Kriterien suchen, also nach einem Hotel, das Blinksignale beim Anklopfen an die Zimmertür bietet, in dem Assistenzhunde willkommen sind oder nach einem Museum, das in leichter Sprache informiert.