Schwäbische Alb

Die Schwäbische Alb bietet zahlreiche Kultur- und Freizeitmöglichkeiten und sorgt mit lokalen Spezialitäten und Wellness-Angeboten für Ihr Wohlbefinden. Wandern, Mühlen erforschen, märchenhafte Schlösser erobern, die Wiege der Menschheit entdecken, regionale Produkte genießen – Urlaub auf der Schwäbischen Alb ist Vielfalt.

Natur pur – die Schwäbische Alb

Das Biosphärengebiet Schwäbische Alb macht die herausfordernde Natur der „rauen Alb“ erlebbar. Mehr als 2000 Höhlen  wie die Bärenhöhle bei Sonnenbühl laden zu einer Reise in längst vergangen Zeiten ein. Die einzigartige Landschaft des Naturparks Obere Donau kann man auf einer Wanderung im 13.000 Kilometer langen Wegenetz genießen. Das Donautal ist zudem als Kletterparadies und beliebtes Kanu-Revier.  

Von Burgen, Schlössern und Fossilien

Die Schwäbische Alb ist eine der burgen- und schlösserreichsten Regionen Deutschlands:  Von der imposanten Burg Hohenzollern über das romantische Schloss Lichtenstein bis hin zur mittelalterlichen Stauferburg. Wer noch weiter in die Vergangenheit reisen will: In den Geologie-Museen sind Urzeitfunde aus den Anfängen der Menschheit zu bewundern.

Ostalblamm und Albbüffel – kulinarische Spezialitäten der Alb

Die Schwäbische Alb steht für kulinarische Traditionen: Alblamm, Albbüffel, Alblinsen, Albschnecken – man pflegt das Außergewöhnliche.

Wohlfühlen und Entspannen

Körper und Seele ins Gleichgewicht bringen – die Thermalbäder, Wellnesshotels und Kneippanlagen  der Schwäbischen Alb helfen dabei. Zum Beispiel die Thermen in Bad Urach oder Beuren.

Schwäbische Alb

OUTLETCITY METZINGEN

Biosphärengebiet Schwäbische Alb