Bodensee

Urlaub am Bodensee ist Entspannung pur: Ob Kultur, Sport, Wellness, Natur oder Köstliches aus Keller und Küche – das „schwäbische Meer“ sorgt für ungetrübtes Urlaubs-Feeling.

Urlaub am Bodensee – Entspannung pur

Natürlich ist der Bodensee in erster Linie Wassersport-Revier. Ob Segeln, Surfen oder Baden – eingebettet in die Bilderbuchlandschaft des Alpenvorlands, bietet der Bodensee die idealen Voraussetzungen für einen vielseitigen Entspannungs- oder Aktiv-Urlaub.

Schlemmen am Bodensee

Kein Bodenseeurlaub ohne fangfrische Felchen – der bekannteste und beliebteste Bodenseefisch. Dazu reichen die ortsansässigen Wirte Bodenseeweine wie den Müller-Thurgau - der Bodensee ist dank des milden Klimas für Weinanbau prädestiniert. Ein Highlight sind im August und September die Weinfeste rund um den See. Das Hinterland ist bekannt für seinen Obstanbau - Bodenseeäpfel stehen für Qualität, in der Erntezeit kauft man sie direkt vom Erzeuger.

Kultur, die sich sehen lassen kann

Kunst- und Kulturliebhaber kommen am Bodensee ebenfalls auf Ihre Kosten. Einige der Hauptattraktionen sind das Blumenmeer auf der Insel Mainau, die als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnete Insel Reichenau, und die historischen Pfahlbausiedlungen in Unteruhldingen.

Wohlfühlregion Bodensee

Bei so vielen Sport- und Freizeitaktivitäten tut eine kleine Auszeit gut. Zahlreiche direjkt am See liegende Wellnesshotels und Thermen wie zum Beispiel in Überlingen oder Meersburg bieten Saunagänge und wohltuende „Hot Stone“-Massagen samt Ausblick auf den tiefblauen See und das Alpenpanorama.

Bodensee

Unterkünfte am Bodensee

Bodenseegärten