Kurpfalz

Die idyllische Landschaft und die kulturellen Attraktionen der Kurpfalz lassen sich auf viele Weisen genießen: Bei der Radtour über den Hügel des nahegelegenen Odenwaldes, auf einer Neckarschifffahrt bis zur Rheinmündung oder einem Spaziergang durch das gemütliche Ladenburg. In der Kurpfalz findet jeder die passende Kultur- und Freizeitmöglichkeit.

Die Kurpfalz auf dem Rad entdecken

Ein weitläufiges Streckennetz wartet auf die Rad-Fans. Ob Touren durch den Odenwald, Ausflüge auf den Radwanderwegen entlang des Neckarufers oder den Radstrecken durch die Rheinebene - Radfreunde sind in der Kurpfalz gut aufgehoben. Als Tagestour ist die „Kurpfalz-Route“ zu empfehlen: Vom Speyer aus führt der Weg durch die Rheinebene über das Schwetzinger Schloss durch historische Ortschaften und Spargelfelder ins romantische Heidelberg.

Zeugnisse aus der Vergangenheit

Kulturinteressierten bietet die Kurpfalz glanzvolle Schlösser und prächtige Gärten: Von der berühmtesten Schlossruine Deutschlands in Heidelberg über das barocke Schloss Mannheim bis hin zur prachtvollen Gartenanlage des Schlosses Schwetzingen.

Kulinarische Spezialitäten der Kurpfalz

Die bekannteste Spezialität der Kurpfalz ist der Spargel. Serviert wird er hier besonders gerne zum Kalbsschnitzel oder mit Pfannkuchen. Wein gehört für den Kurpfälzer immer dazu. Mit einem Glas Riesling oder Grauburgunder von der badischen Weinstraße schlemmt es sich umso besser.

Shopping-Erlebnis

Die Kurpfalz gilt als Einkaufsparadies. Vor allem in den Städten Heidelberg und Mannheim kommen „Shopping-Fans“ auf ihre Kosten. In kleinen Boutiquen und exklusiven Kaufhäuser stöbern, auf den Planken in Mannheim bummeln oder über die Hauptstraße in Heidelberg flanieren - Einkaufen in der Kurpfalz macht Spaß.

Kurpfalz