Menü

Albtal im Nordschwarzwald

Rhododendronpark Jansen

Karlsbad, Nordschwarzwald
Container

farbenfrohes Idyll

Wo tausend Blüten blühen

Im Albtal im Nordschwarzwald liegt ein ganz besonderer Park. Diesen hat Familie Jansen mit viel Herzblut angelegt. Über hundert verschiedene Rhododendronsorten ziehen die Blicke auf sich. Sie verwandeln den Park im Frühjahr in ein farbenfrohes Blütenmeer.

Rhododendronpark Jansen im Albtal

Mitte Mai beginnt die Blütezeit. Ein Besuch im Park der Familie Jansen lohnt sich zu dieser Zeit ganz besonders. Idyllisch liegt ihr Park zwischen Langensteinbach und Ittersbach. Die verschiedenen Rhododendronsorten zeigen ein prächtiges Farbenspiel. Sie gedeihen in den unterschiedlichsten Farbtönen. Tausende große Blüten unter anderem in Orange, Rot, Pink und Weiß entfalten sich. Ein feiner Duft begleitet den Spaziergang. Teils sind die Büsche meterhoch.

Rhododendren stellen besondere Ansprüche an den Boden. Und sie mögen keine pralle Sonne. Hochgewachsene Kiefern spenden daher Schatten. Über 12 Hektar umfasst das Gelände. Gäste haben hier viel Raum, um zwischen den blühenden Büschen zu flanieren. Auch Azaleen gibt es zu bestaunen. Sie sind eine Unterart der Rhododendren.

Karlsbad, Nordschwarzwald
Rhododendronpark Jansen in Karlsbad im Nordschwarzwald | © Jan Bürgermeister
Karlsbad, Nordschwarzwald
Rhododendronpark Jansen in Karlsbad im Nordschwarzwald | © Albtal Plus
Karlsbad, Nordschwarzwald
Rhododendronpark Jansen in Karlsbad im Nordschwarzwald | © Albtal Plus
Karlsbad, Nordschwarzwald
Rhododendronpark Jansen in Karlsbad im Nordschwarzwald | © Albtal Plus
Karlsbad, Nordschwarzwald
Rhododendronpark Jansen in Karlsbad im Nordschwarzwald | © Albtal Plus
Karlsbad, Nordschwarzwald
Rhododendronpark Jansen in Karlsbad im Nordschwarzwald | © Albtal Plus
Karlsbad, Nordschwarzwald
Rhododendronpark Jansen in Karlsbad im Nordschwarzwald | © Albtal Plus
Karlsbad, Nordschwarzwald
Frühlingswiese in Karlsbad im Nordschwarzwald | © Gemeinde Karlsbad

Für Besitzer Ralf Jansen bietet das Gelände vor allem aber „Erholung und Ruhe“. In der heutigen Zeit finden Mediengeplagte in seiner Oase einen Rückzugsort vom hektischen Alltag. Der Rhododendronpark ist ganzjährig geöffnet. Von Montag bis Samstag zwischen 10 und 18 Uhr sind Gäste herzlich willkommen. Zur Blütezeit ist der Park auch sonntags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt. Erwachsene genießen zur Blütezeit für einen geringen Unkostenbeitrag von 4 Euro das kleine Paradies.

 

☀ Tipp ☀
Neben dem Rhododendronpark blüht es auch im gesamten Albtal. Vor allem in den Kurparks von Bad Herrenalb, Dobel und Waldbronn gibt es viele Ruhezonen, um die Energiereserven aufzufüllen.

 

Hinweis: Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Bestimmungen.

Kontakt:
Tourismusgemeinschaft Albtal Plus e.V. 
Schlossplatz 3
76275 Ettlingen
Tel: +49 7243 3549790
Mail: info@albtal-tourismus.de

 

Weiterführende Links