Menü
Radtour • Rundtour

Rund um das Lautertal

Schwer

4:00 h
50 km
495 m
495 m
Diese Tour verläuft teils auf der Albhochfläche und teils im Lautertal. Die Albhochfläche bietet uns schöne Fernblicke, im Tal schlängelt sich die Große Lauter malerisch zwischen Felsen und Dörfern mit alten Burgruinen hindurch.
GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Mythos Schwäbische Alb

Details der Tour

Empfohlene Jahreszeit

  • J
  • F
  • M
  • A
  • M
  • J
  • J
  • A
  • S
  • O
  • N
  • D
Dauer
4:00 h
Distanz
50 km
Aufstieg
495 m
Abstieg
495 m
Höchster Punkt
763 hm
Tiefster Punkt
584 hm
Kondition
Technik
Landschaft
Erlebnis

Besonderheiten der Tour

Aussichtsreich / Geologische Highlights / Kulturelle Sehenswürdigkeiten

Wegebeschaffenheit

0 % Naturnah
23 % Asphalt
0 % Feinschotter
0 % Sonstiges

Beschreibung

Von Hayingen aus fahren wir zunächst auf der Albhochfläche nach Nordwesten, passieren Ödenwaldstetten mit dem Bauernhausmuseum und fahren dann hinab ins Tal der Großen Lauter. Zwischen Gomadingen und Indelhausen geht es nun gemütlich im malerischen Lautertal entlang, dabei kommen wir immer wieder an alten Burgen und Ruinen vorbei. Bei Indelhausen verlassen wir das Tal der Großen Lauter und erreichen nach einem kurzen Anstieg durch das Hayinger Tal wieder Hayingen auf der Hochfläche.

Autorentipp

Eine Kanufahrt auf der Lauter.

Wegbeschreibung

Unsere Tour startet in Hayingen, wo wir auf der Ehestetter Straße in nördlicher Richtung losfahren. Am Ortsende von Hayingen können wir auf dem Radweg neben der Straße weiterradeln. Wir folgen dem Weg, der sich nach einiger Zeit von der Straße entfernt. An den nächsten beiden Abzweigungen halten wir uns rechts und orientieren uns damit weiter in Richtung Norden. Unser Weg führt zwischenzeitlich wieder direkt an der Landstraße entlang.

Nach einem Waldstück biegen wir links ab und kommen so durch die kleine Siedlung Maxfelden. Dort halten wir uns rechts und dann immer geradeaus bis kurz vor Ehestetten. Hier biegen wir scharf links auf die Landstraße ab, die aus Ehestetten in südwestlicher Richtung herausführt. Dieser folgen wir für ca. 600 m und wenden uns dann zuerst nach rechts und gleich darauf nach links. Teils durch den Wald und am Waldrand entlang geht es weiter nach Ödenwaldstetten. Dort biegen wir nach rechts in die Strasse Unter den Linden ab, wo wir am Bauernhausmuseum einen Stopp einlegen können. Weiter geht es nach rechts durch den Ort hindurch. Nun folgen wir weiter dem Weg und der Beschilderung R9 Richtung Gomadingen.

In Gomadingen biegen wir an der Hauptstraße nach rechts ab und wenden uns hinter den Gleisen abermals nach rechts. Nun geht es auf ebener Strecke bis Indelhausen durch das idyllische Lautertal. Wir passieren zunächst Marbach mit dem Haupt- und Landgestüt und fahren ab hier ein Stück direkt an der Straße entlang. Ab Schelmenbühl folgen wir wieder dem Weg an der Lauter. Wir durchqueren Dapfen und biegen am Ortsende rechts ab. Kurz vor Wasserstetten halten wir uns bei einer Abzweigung links und treffen kurz darauf auf die Talstraße, die wir überqueren. Anschließend folgen wir dem Weg auf der anderen Straßenseite. Bei der Kläranlage biegen wir nach rechts ab und überqueren die Lauter über eine Holzbrücke.

Wir passieren Buttenhausen, Hundersingen, Bichishausen, Gundelfingen, Weiler und folgen dabei den Mäanderschlingen der Großen Lauter. Schließlich erreichen wir Indelhausen, wo wir das Große Lautertal wieder verlassen. Nachdem wir dort den Fluss auf der Brücke überquert haben, biegen wir zweimal hintereinander nach links ab. Bei der nächsten Abzweigung wenden wir uns nach rechts und folgen dem beschilderten Weg bis nach Hayingen.

Planung und Anreise

Startpunkt

Hayingen

Von Westen/Süden: A81 bis Ausfahrt Empfingen, weiter über die Bundes- und Landstraße bis nach Sonnenbühl /Engstingen. Ab Engstingen in Richtung Zwiefalten, an dieser Strecke zweigt die Landstrasse nach Hayingen ab; Von Süden: Über Sigmaringen in Richtung Reutlingen halten und der Beschilderung nach Engstingen folgen, ab Engstingen Richtung Zwiefalten; Von Norden/Westen: Über die A8, Ausfahrt Reutlingen/Tübingen bis Reutlingen, dann der Beschilderung Richtung Riedlingen und dann Richtung Zwiefalten folgen; von Osten: A8 Ausfahrt Merklingen in Richtung Münsingenund dann Richtung Gomadingen/Hayingen .