Menü

Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Münsingen

Münsingen, Schwäbische Alb
Idealer Ausgangspunkt, um die&nbsp;<br>Schwäbische Alb zu entdecken

Idealer Ausgangspunkt, um die 
Schwäbische Alb zu entdecken

Münsingen liegt inmitten des UNESCO Geoparks und UNESCO Biosphärengebiet Schwäbische Alb, zwischen den Städten Reutlingen und Ulm. Damit ist Münsingen der ideale Ausgangspunkt, um die Region mit ihrer einmaligen Ökologie und Kulturgeschichte zu erkunden.

Willkommen in Münsingen

Wanderparadies mit Auszeichnung

Die 10 schönsten Wanderungen rund um Münsingen bieten für jeden Wanderfreund ein unvergleichliches Erlebnis. Bergauf und bergab führen die zertifizierten Wandertouren durch unterschiedlichste Landschaftsformationen. So lässt sich die beeindruckende und schützenswerte Natur zu Fuß entdecken. Es geht vorbei an Burgen und Festungen, welche die Geschichten der Vergangenheit erzählen. 

Münsingen, Schwäbische Alb

Die Münsinger Wanderwege führen durch schützenswerte und abwechslungsreiche Natur. | © Steffen Steinhäußer 

Münsingen, Schwäbische Alb

Direkt an der Großen Lauter führt ein Rad- und Wanderweg entlang. | © Steffen Steinhäußer 

Münsingen, Schwäbische Alb

Der Premiumwanderweg "hochgehswiggert" verbindet einige der schönsten Sehenswürdigkeiten auf der Schwäbischen Alb. | © Steffen Steinhäußer 

Radfahren in Münsingen

Das E-Bike-Mekka der Schwäbischen Alb

Münsingen ist Zentrum und Ausgangspunkt für nachhaltige Mobilitätsformen, insbesondere für E-Mobilität. Die Topografie der Schwäbischen Alb ist optimal für die Erkundung mit dem e-Bike. Der aktive Abenteurer darf sich auf rund 700 Kilometer Wegstrecke und 13 ausgeschilderte Touren freuen. Sie versprechen fantastische Ausblicke, eine interessante Pflanzenwelt und jede Menge Sehenswürdigkeiten.

Münsingen, Schwäbische Alb

Die Münsinger E-Bike Touren führen Sie zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Schwäbischen Alb. | © Thomas Dehne

Münsingen, Schwäbische Alb

Im Mobilitätszentrum in Münsingen können E-Bikes für Erwachsene und Kinder sowie Fahrradanhänger geliehen werden. | © Steffen Steinhäußer 

Münsingen, Schwäbische Alb

Auf den Touren sind viele Fahrradreparaturstationen zur schnellen Pannenhilfe. | © Steffen Steinhäußer 

Münsingen, Schwäbische Alb

Das Bosch Nyon System zeichnet alle Tourdaten auf und navigiert durch das Radwegenetz der Schwäbischen Alb. | © Bosch

Radfahren in Münsingen

☀☀ Tipp ☀☀ 

Ab April stehen am Mobilitätszentrum rund 30 Pedelecs zum Ausleihen bereit. Mit dem BOSCH Nyon-System werden Radfahrer bequem über die vorinstallierten Touren navigiert.

 

Truppenübungsplatz

Weite Ferne auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz

Das 6700 Hektar große Gebiet wurde zu militärischen Zwecken gegründet und ist heute Anziehungspunkt für Wanderer und Radfahrer. Eine besondere Landschaft zeichnet den ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen aus. Zu entdecken gibt es Tümpel in den alten Panzerspuren, sowie Beobachtungstürme und Bunker. Das ehemalige Dorf Gruorn und das albgut Alte Lager sind Zeugnisse der militärischen Nutzung und der frühzeitlichen Besiedlung. Das einzigartige Landschaftsbild wird durch kein Auto gestört. Daher machen vor allem die Stille und Weite diesen Ort besonders.

Münsingen, Schwäbische Alb

Der Platz ist auf den öffentlichen Wegen freigegeben. Einige Highlights dürfen allerdings nur im Rahmen einer geführten Tour besichtigt werden. | © Stadt Münsingen

Münsingen, Schwäbische Alb

Selfies mit den Bewohnern des ehemaligen Truppenübungsplatz am Aussichtspunkt Gänsewag auf der Schwäbischen Alb. | © Thomas Rathay

Münsingen, Schwäbische Alb

In Gruorn auf der Schwäbischen Alb können sich Besucher stärken und die Sonne genießen. | © Thomas Rathay

Lautertal

Idylle im Großen Lautertal

Das Große Lautertal gehört zu den schönsten Flusslandschaften in ganz Deutschland. Die zahlreichen Burgruinen können auf verschiedenen Wanderungen erkundet werden. Entlang der Großen Lauter entstanden mehrere Premiumwanderwege, die zu den schönsten Sehenswürdigkeiten führen. Im Sommer sorgen die Liegewiesen, Badestellen und Kanutouren für eine willkommene Abkühlung.

Blick von der Burg Hohengundelfingen ins Große Lautertal. | © Steffen Steinhäußer 

 

Kontakt

Kontakt:
Touristik Information Münsingen
Hauptstraße 13
72525 Münsingen
Tel.: 07381 182145
E-Mail: touristinfo@muensingen.de