So entsteht eine Larve

Handwerkskunst Maskenschnitzen

Fertige Narren-Maske von Simon Stiegeler
Maskerade für den Narr

BW Story - Hirsch & Greif

Maskerade für den Narr

Fasnet ist mehr als nur buntes Treiben. Brauchtumspfleger sprechen in der 5. Jahreszeit vom symbolischen Kampf zwischen den Wintermächten und dem Frühling, der am Ende die Oberhand gewinnt. Für Historiker ist die Fasnet jedoch ein christliches Fest. Sie diente dazu, verderbliche Lebensmittel vor Beginn der 40-tägigen Fastenzeit aufzubrauchen.

So oder so: Fasnet ist das interaktive Erleben von jahrhundertealten Bräuchen und Geschichten. Narrenzünfte spielen bei der Brauchtumspflege eine entscheidende Rolle. Sie bewahren Überliefertes für künftige Generationen und retten ein Stück heimatlicher Identität. Und sie legen die jeweilige Maskenordnung fest. Die schwäbisch-alemannischen Fasnet wurde 2014 in das Bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen.

Die Schrätterle Narrenzunft ist in Bad Waldsee unterwegs.

Schrätterle Narrenzunft

| © TMBW

Narrenmasken mit Tradition

In den letzten Jahren ist das Interesse an alten Bräuchen wieder gestiegen. Jede Narrenzunft hat ihre eigenen Geschichten und Traditionen. Diese finden sich in ihren kunstvollen Gewändern (genannt: Häs) und holzgeschnitzten Masken (genannt: Larven) wieder. Insbesondere Letztere sind von herausragender Qualität. Masken kennzeichnen regionale Unterschiede sowie die Handschrift ihrer Schaffer. Die ältesten sind bis zu 250 Jahre alt. Doch wie entstehen die hölzernen Kunstwerke?

Container

Die „Larve“ steht für ein falsches Gesicht. Sie bezeichnet im übertragenen Sinne die Verstellung eines Menschen, der seine bösen Pläne verbergen will. „Entlarven“ leitet sich davon ab und wird als Metapher für das Demaskieren benutzt.

Ein Gesicht für den Narr

Tradition

Ein Gesicht für den Narr

In Baden-Württemberg widmen sich viele Handwerksstuben mit Leidenschaft der Herstellung von Narren-Kleidern. Neben traditionellen Strohschuh-, Rätschen-, Glöckchen- und Hauben-Herstellern, gibt es auch Häs-Nähereien und Larven-Schnitzer. Von Ravensburg bis nach Nürtingen finden sich noch einige Holzschnitzereien, die sich mit Herz und Talent den Narrengesichtern verschrieben haben. Sie schaffen aus einem Holzklotz etwas Faszinierendes. Die Motive reichen von schaurig-schön bis pausbackig-freundlich. So findet sich für jeden Narr das passende Gesicht.

Eine Person, die mit einer freundlichen Holzmaske verkleidet ist

Faselhannes Narrenzunft

| © TMBW
In Rottweil ziehen an Fasnet die Narren durch die Stadt.

Narr beim Rottweiler Fasnetsumzug

| © TMBW, Mende
Eine Person die mit einer freundlichen Holzmaske verkleidet ist

Plätzler Narrenzunft

| © TMBW
Eine Person die mit einer grimmig schauenden Holzmaske verkleidet ist.

Federle Narrenzunft

| © TMBW
Zwei Personen die mit einer freundlichen Holzmaske verkleidet sind

Schnorrenweible Narrenzunft

| © TMBW
Gelebtes Brauchtum in den katholischen Teilen Baden-Württembergs: Narren-Masken und kunstvolle Gewänder.

Fasnet in Elzach im Schwarzwald

| © TMBW, Mende

Frank Kühfuß ist einer der wenigen Nachwuchs-Masken-Schnitzer. Seit seiner Kindheit hat er sich den Holzmasken verschrieben. Von Jahr zu Jahr entwickelte er sich weiter. Er zeichnet und schnitzt Masken für die original schwäbisch-alemannische Fasnet.

Die Holzbildhauerei Stiegeler ist wiederum ein Schwarzwälder Familienbetrieb. Er stammt traditionell aus der klassischen Holzschnitzkunst. Stiegeler verwandelt den Naturwerkstoff Holz mit Leidenschaft und Liebe zum Material in etwas Lebendiges.   

Vom Holzblock zur Larve

Faszinierende Handwerkskunst

Vom Holzblock zur Larve

Jeder Masken-Schnitzer hat eine eigene Vorgehensweise und Handschrift. Narrenzünfte bleiben daher ihrem Masken-Schnitzer in der Regel treu.

Werkzeug eines Masken-Schnitzers
Werkzeug eines Masken-Schnitzers | © Holzbildhauerei Simon Stiegeler | Foto_Video MFS Medien Grafenhausen
Eine Masken-Skizze wird von einem Mann an einer Werkbank angefertigt
Eine Masken-Skizze wird angefertigt. | © Holzbildhauerei Simon Stiegeler | Foto_Video MFS Medien Grafenhausen
Eine Masken-Skizze wird angefertigt.
Eine Masken-Skizze wird angefertigt. | © Holzbildhauerei Simon Stiegeler | Foto_Video MFS Medien Grafenhausen
Anhauen der groben Maskenkontur.
Anhauen der groben Maskenkontur. | © Holzbildhauerei Simon Stiegeler | Foto_Video MFS Medien Grafenhausen
Anhauen der groben Maskenkontur.
Anhauen der groben Maskenkontur. | © Holzbildhauerei Simon Stiegeler | Foto_Video MFS Medien Grafenhausen
Anhauen der groben Maskenkontur.
Anhauen der groben Maskenkontur. | © Holzbildhauerei Simon Stiegeler | Foto_Video MFS Medien Grafenhausen
Anhauen der groben Maskenkontur.
Anhauen der groben Maskenkontur. | © Holzbildhauerei Simon Stiegeler | Foto_Video MFS Medien Grafenhausen
Anhauen der groben Maskenkontur.
Anhauen der groben Maskenkontur. | © Holzbildhauerei Simon Stiegeler | Foto_Video MFS Medien Grafenhausen
Die Masken werden ausgehöhlt. Zum Schluss sollten sie eine Stärke von 5 mm haben.
Die Masken werden ausgehöhlt. Zum Schluss sollten sie eine Stärke von 5 mm haben. | © Holzbildhauerei Simon Stiegeler | Foto_Video MFS Medien Grafenhausen
Die Masken werden ausgehöhlt. Zum Schluss sollten sie eine Stärke von 5 mm haben.
Die Masken werden ausgehöhlt. Zum Schluss sollten sie eine Stärke von 5 mm haben. | © Holzbildhauerei Simon Stiegeler | Foto_Video MFS Medien Grafenhausen
Die Details und Gesichtszüge werden fein herausgearbeitet.
Die Details und Gesichtszüge werden fein herausgearbeitet. | © Holzbildhauerei Simon Stiegeler | Foto_Video MFS Medien Grafenhausen
Die Details und Gesichtszüge werden fein herausgearbeitet.
Die Details und Gesichtszüge werden fein herausgearbeitet. | © Holzbildhauerei Simon Stiegeler | Foto_Video MFS Medien Grafenhausen
Die Details und Gesichtszüge werden fein herausgearbeitet.
Die Details und Gesichtszüge werden fein herausgearbeitet. | © Holzbildhauerei Simon Stiegeler | Foto_Video MFS Medien Grafenhausen
Die Details und Gesichtszüge werden fein herausgearbeitet.
Die Details und Gesichtszüge werden fein herausgearbeitet. | © Holzbildhauerei Simon Stiegeler | Foto_Video MFS Medien Grafenhausen
Die Masken werden bemalt.
Die Masken werden bemalt. | © Holzbildhauerei Simon Stiegeler | Foto_Video MFS Medien Grafenhausen
Die Masken werden bemalt.
Die Masken werden bemalt. | © Holzbildhauerei Simon Stiegeler | Foto_Video MFS Medien Grafenhausen
Simon Stiegeler mit der fertigen Narren-Maske.
Simon Stiegeler mit der fertigen Narren-Maske. | © Holzbildhauerei Simon Stiegeler | Foto_Video MFS Medien Grafenhausen
Fertige Narren-Maske von Simon Stiegeler
Fertige Narren-Maske von Simon Stiegeler | © Holzbildhauerei Simon Stiegeler | Foto MFS Medien Grafenhausen

Bei Stiegeler werden zuerst nach einem Plastilin-Modell die Gesichtszüge auf den verleimten Lindenholzblock gezeichnet. Danach beginnt das Anhauen. Hierbei werden mit einem großen Schnitzeisen zunächst die groben Konturen in den Holzblock geschlagen. Nach und nach weichen die grob behauenen Elemente den feinen, ausgearbeiteten Konturen. In liebevoller Handarbeit werden detaillierte Gesichtszüge geschnitzt. Zum Schluss wird die Maske ausgehöhlt und auf Passgenauigkeit überprüft. Farbe und Pinsel veredeln die Larve. Eine hochwertige Lackierung garantiert eine lange Lebensdauer bei Wind und Wetter.

So entsteht eine neue Fasnachts-Maske. | Simon Stiegeler, Grafenhausen im Schwarzwald

Individuelles Vermächtnis

Eine Maske für jemanden zu fertigen stellt immer etwas Besonderes dar und braucht Zeit. Die Übergabe ist gerade deshalb ein ganz besonderer Moment, dem lange entgegengefiebert wird. 
Holzbildhauer teilen die besondere Leidenschaft für diese traditionelle Handwerkskunst. Dazu gehört ebenso, das liebevolle Reparieren und Aufhübschen für die nächste Saison. Jede Larve ist ein Unikat mit markanten Merkmalen. Sie begleitet Narr oder Närrin oft ein Leben lang – manche sogar über Generationen hinweg.

Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit

1.      Holz- & Maskenschnitzerei Jogi Weiss, Ravensburg am Bodensee 

2.      Masken-Schnitzer Kühfuß, Großbettlingen auf der Schwäbischen Alb 

3.      Masken-Schnitzer Günther Wetzel, Bad Saulgau in Oberschwaben 

4.      Masken-Schnitzer Peter Viek, Radolfzell am Bodensee 

5.      Masken-Schnitzerei Wolfgang Ducksch, Oberkirch im Ortenaukreis 

6.      Masken-Schnitzer Burger, Elzach im Schwarzwald 

7.      Holzbildhauerei Stiegeler, Grafenhausen im Schwarzwald

8.      Holzbildhauerei Lang, Elzach im Schwarzwald

9.      Holzschnitzerei Holzer, Titisee im Schwarzwald 

10.   Holzschnitzerei Kammerer, Triberg im Schwarzwald 

11.   Holzschnitzerei Schultis, Haslach im Schwarzwald

12.   Holzschnitzerei Faller, Lenzkirch im Schwarzwald

13.   Holzschnitzerei Gabi Volk, Steinach im Schwarzwald 

14.   Holz Kreativ Werkstatt Ernst Bendel, Bad Wurzach in Oberschwaben 

15.   Holzbildhauer Johannes Köpfer, Bernau im Schwarzwald 

16.   Schnitzerei Tanner, Eberhardzell in Oberschwaben 

17.   Bildhauer Edgar Spiegelhalter, March-Hugstetten im Breisgau  

18.   Kunsthandwerk Eble, Nordrach im Schwarzwald

Mehr Informationen

Übersicht

Mehr Informationen

Mehlsack

Ravensburg

Die ehemals Freie Reichsstadt Ravensburg, mitten in der Ferienregion Bodensee und Allgäu gelegen, ist mit 50.000 Einwohnern die wirtschaftliche Mitte …
  • ECHT BODENSEE CARD
Stadt am Neckar

Nürtingen

Nürtingens mittelalterlicher Stadtkern mit der Stadtkirche St. Laurentius erhebt sich imposant über dem Neckar. Enge Gässchen, steile Treppen und …
Rottweiler Innenstadt

Rottweil

Die ehemalige Reichsstadt am Neckar empfängt Besucher mit einem herrlichen Stadtbild. Die Innenstadt mit ihren stolzen Bürgerhäusern lädt zum …
Hausfassade

Elzach

Tradition und Moderne stehen im Handwerkerstädtchen Elzach in belebendem Miteinander.
33

Atelier Nordrach

Holzschnitzerei Berthold Eble

IMG_0908

Atelier Schönwald im Schwarzwald

Holzbildhauer Frank Faller

Kleine Ausstellung

Kunsthandwerk Grafenhausen

Holzbildhauerei Stiegeler

Das könnte dich auch interessieren

Noch mehr Lust zu stöbern?

Das könnte dich auch interessieren

Tipps und Geschichten aus dem Urlaubsland Baden-Württemberg