Menü

Einfach magisch

9 besondere Advent-Highlights im Süden

Gengenbach_Weihnachtsmarkt
Diese 9 romantischen Weihnachtsmärkte sollte man nicht verpassen

Adventszauber in Baden-Württemberg

Diese 9 romantischen Weihnachtsmärkte sollte man nicht verpassen

Jedes Jahr im Advent läuten stimmungsvolle Lichter eine ganz besondere Zeit ein. Liebevolle Dekorationen schmücken die Häuser und Straßen. Es duftet nach gebrannten Mandeln und Lebkuchen. Eine stille Magie zieht sanft über das Land. Überall in Baden-Württemberg lässt sich dieser Adventszauber erleben. Traditionelle Weihnachtsmärkte, außergewöhnliche Lichtinszenierungen und originelle Adventskalender verkürzen die Zeit bis Weihnachten. Man findet sie auf historischen Plätzen und in Klöstern, in Schlössern und Stadien. Bei einem wärmenden Glühwein, traditionellem Kunsthandwerk und regionalen Spezialitäten genießen wir die besondere Zeit. Bei der großen Auswahl schöner und origineller Weihnachtsmärkte im Süden, haben wir uns auf die Suche nach besonderen Kulissen gemacht. 

Begleiten Sie uns auf unserer Tour durch 9 der romantischsten Weihnachtsmärkte in Baden-Württemberg.

Wild-romantischer Weihnachtsmarkt im Schwarzwald

1. Ravennaschlucht bei Breitnau

Wild-romantischer Weihnachtsmarkt im Schwarzwald

Das Eisenbahnviadukt überquert die Ravenna Schlucht. Die Illumination verstärkt die wild-romantische Atmosphäre. |© Hochschwarzwald Tourismus GmbH

Die kleine Stadt Breitnau liegt etwa 30 Minuten östlich von Freiburg. Sie ist berühmt für ihren Weihnachtsmarkt in der nahe gelegenen Ravennaschlucht. Das hoch aufragende Eisenbahnviadukt verleiht dem Weihnachtsmarkt eine ganz besondere Atmosphäre. Im Hintergrund bilden die steilen und bewaldeten Hügel des Schwarzwalds eine wild-romantische Kulisse. Besonders beeindruckend ist die Illumination nach Einbruch der Dunkelheit. Entdecken Sie die handgefertigten Holzschnitzereien und lokalen Schwarzwälder Spezialitäten. Anschließend wärmen Sie sich im historischen Hofgut Sternen auf, dem traditionsreichen Familienbetrieb nebenan. Seine Gästeliste liest sich wie aus einem Geschichtsbuch: von Marie Antoinette bis Johann Wolfgang von Goethe. Der Markt ist an allen vier Adventswochenenden geöffnet. Der Ticketverkauf findet ausschließlich online statt.

⭐TIPP:
Verbinden Sie den Besuch mit einer Wanderung durch die Ravenna Schlucht. Bei Sonnenuntergang verwandelt sich der Markt in ein romantisches Winter-Wonderland. Bitte informieren Sie vorab über die Sicherheit Ihrer Wanderstrecke.

weihnachtsmarkt-ravennaschlucht

Perfekte Kulisse für eine Reise in die mittelalterliche Adventszeit

2. Esslingen bei Stuttgart

Perfekte Kulisse für eine Reise in die mittelalterliche Adventszeit

In Esslingen liegen Weihnachtsmarkt und Mittelaltermarkt direkt neben einander. | © Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH

Vor der historischen Kulisse Esslingens werden die Besucher im Advent in die längst vergangene bunte Welt des Mittelalters entführt. Händler in historischen Gewändern bieten ihre Waren feil. Stelzenläufer, Gaukler, Feuerspucker und Spielleute machen den Markt so erlebnisreich wie kaum ein anderer. Traditionelle Kunsthandwerke zeigen ihre Geschicklichkeit. Über 200 Stände und mehr als 500 Programmpunkten lassen eine neue Welt entstehen. Hier heißt es: mit allen Sinnen eintauchen. Genießen Sie die echten lodernden Fackeln und Holzfeuer anstelle von elektrischem Licht. Üben Sie sich im Bogenschießen. Der Duft fremder Speisen und mittelalterlicher Klänge verzaubert. Willkommen im Wintermärchen vor den Toren Stuttgarts.

⭐TIPP:
Unter der Woche ist weniger los. Und wer noch ein handgemachtes Last Minute-Weihnachtsgeschenk benötigt, kann in der Kerzenwerkstatt am Kleinen Markt selbst Kerzen aus echtem Bienenwachs ziehen oder einen Handabdruck von sich anfertigen. 

esslinger-mittelaltermarkt

Königlicher Winterzauber in romantischer Atmosphäre

3. Burg Hohenzollern auf der Schwäbischen Alb

Königlicher Winterzauber in romantischer Atmosphäre

Die royale Kulisse der Burg Hohenzollern wird magisch in Szene gesetzt. | © Roland Beck, Burg Hohenzollern

Die Burg Hohenzollern ist als Märchenschloss weit über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt. Sie war Stammsitz des Kaiserhauses Hohenzollern und des preußischen Könighauses. 2009 wurden hier Szenen für den Märchenfilm Dornröschen gedreht. Eine Stunde südwestlich von Stuttgart, in der Nähe von Tübingen liegt sie seit dem 11. Jahrhundert spektakulär auf einem Felsen. Von hier bietet sich Besucherinnen und Besuchern ein fantastischer Blick über die Schwäbische Alb. Zauberhafte Innen und Außen-Illuminationen und eine festliche Dekoration legen einen magischen Schleier auf die Kulissen. Winterzauber par excellence. Schlendern Sie über den Schlosspark. Entdecken Sie die königlichen Räumlichkeiten. Lassen Sie sich von besinnlichen Klängen und adventlichem Glanz in die weihnachtliche Welt der Adeligen und Fürsten entführen.

⭐TIPP: 
Das Burg-Restaurant verwöhnt mit weihnachtlichen Gaumenfreuden. Ein Besuch lohnt sich. Unter der Woche oder am späteren Abend lassen sich die aufwendigen Dekorationen gemütlich bestaunen. Die Tickets für die Wochenenden vor 18 Uhr sind meist schnell ausgebucht.

burg-hohenzollern-winterzauber

Weltgrößtes Adventskalenderhaus mit WOW-Effekt

4. Gengenbach im Schwarzwald

Weltgrößtes Adventskalenderhaus mit WOW-Effekt

Der weltgrößte Adventskalender ist im Rathaus Gengenbach zu bewundern. | © Dieter Wissing

Was macht Gengenbach so besonders? Schließlich gibt es viele reizvolle Schwarzwaldstädte mit Fachwerkhäusern und Kopfsteinpflasterstraßen. Aber allein Gengenbach hat den größten jährlichen Adventskalender der Welt. Und dieser ist magischer Anziehungspunkt. Im Rathaus stellen 24 hinterleuchtete „Fenster“ die „Tage“ vor Weihnachten dar. Jeden Abend um 18 Uhr wird ein weiteres Fenster geöffnet. Das Schauspiel ist überwältigend. Plötzlich wird die Dunkelheit von blauen, roten und silbernen Lichtern auf der Barockfassade durchbrochen. Ein Scheinwerfer fokussiert ein einzelnes Fenster. Die Oohs und Aahs der Menge erfüllen die Luft. Seit rund 20 Jahren ehren die Fenster international bekannte Künstler, wie beispielsweise Marc Chagall und Andy Warhol. Am 24. Dezember sind schließlich alle Fenster offen. Das Rathaus gleicht einer „Schatzkiste der Fantasie“. Aromatische Winterdüfte erfüllen die Luft. Zusammen ein unvergesslicher Moment. Mit dem „kleinen Prinzen“ von Antoine de Saint-Exupéry wird ein weiterer Weltstar präsentiert.

⭐TIPP:
Tipp: Der Adventskalender ist bis zum 06.01. zu besichtigen. Umrahmt wird er durch besondere Veranstaltungen und stimmungsvolle Beleuchtung quer durch Gengenbach. Ein Rundgang durch die Altstadt lohnt sich.

gengenbach-adventskalender

Zauberhafter Blick vom Weihnachtsschiff über den See

5. Konstanz am Bodensee

Zauberhafter Blick vom Weihnachtsschiff über den See

Der Konstanzer Weihnachtsmarkt liegt idyllisch am Bodenseeufer und zählt zu den 10 besten Weihnachtsmärkten Deutschlands. | © MTK / Achim Mende

Der Weihnachtsmarkt in Konstanz ist einzigartig. Wo sonst gibt es ein Weihnachtsschiff mit 360°-Panorama-Bar und Blick über den Bodensee und die schneebedeckten Alpen? An Land gibt es 100.000 Lichter, 10.000 Geschenkideen und über 100 verlockende Stände. Verständlich, dass das Magazin GEO und die Frankfurter Christmasworld den Konstanzer Weihnachtsmarkt zu einem der zehn besten Deutschlands gekürt haben. Aber es gibt noch viel mehr: Hochkarätige klassische Konzerte, kulturelle Events und attraktive WinterSPEZIAL-Angebote bescheren schon vor Weihnachten besonders stimmungsvolle Erinnerungen.

⭐TIPP: 
Gönnen Sie sich eine romantische Adventsrundfahrt auf dem Bodensee und lassen Sie sich an Bord der festlich geschmückten Linienschiffe der BSB verwöhnen. Oder erkunden Sie die Seitenstraßen der Stadt Konstanz mit einem Führer, der als mittelalterlicher Ritter verkleidet ist – Gänsehaut-Feeling garantiert!

konstanz-weihnachtsmarkt

Authentischer Adventsmarkt im Bauernhaus-Museum

6. Wolfegg in Oberschwaben-Allgäu

Authentischer Adventsmarkt im Bauernhaus-Museum

Auf dem Adventsmarkt im Bauernhaus-Museum Wolfegg gibt es authentisches Handwerk und hanggemachte Köstlichkeiten – ohne Hektik und Kitsch. | © Gottfried Brauchle

Der Adventsmarkt im Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben Wolfegg entführt in eine andere Welt. Wir starten mit einer Zeitreise durch 300 Jahre Leben, Arbeiten und Wohnen in Oberschwaben und dem Westallgäu. Am 3. Adventswochenende wird die malerische Kulisse des historischen Museumsgebäudes in zauberhaftes Licht getaucht. Zahlreiche Christbäume, Lichter und Feuerkörbe schaffen eine wohlige Atmosphäre. So versetzt der „hoimelige“ Wolfegger Adventsmarkt Gäste spielend leicht in weihnachtliche Stimmung. Fernab von Kitsch und Kommerz bieten ausgesuchte Aussteller einzigartige Waren und Kunstwerke an. Es duftet nach Glühwein, Kinderpunsch und leckere Köstlichkeiten. Verschiedene Blas- und Musik-Orchester umrahmen das Event bei Feuerzauber mit traditionell-weihnachtliche Musik.

⭐TIPP:
Samstags und sonntags um 15:00 Uhr gibt es für die kleinen Gäste eine Überraschung. Nikolaus und sein Begleiter Knecht Ruprecht kommen und beschenken die Kleinen.

Adventsmarkt im Bauernhaus Museum Wolfegg

Mittelalterliches Flair auf dem altdeutschen Weihnachtsmarkt

7. Bad Wimpfen im nördlichen BaWu

Mittelalterliches Flair auf dem altdeutschen Weihnachtsmarkt

Der romantisch-altdeutsche Weihnachtsmarkt in der idyllischen Altstadt von Bad Wimpfen zählt bundesweit zu den schönsten Märkten. |© Bad Wimpfen

Jährlich hüllt der altdeutsche Weihnachtsmarkt in der denkmalgeschützten Altstadt von Bad Wimpfen die einzigartige staufische Burganlage in eine magische, vorweihnachtliche Atmosphäre. Aufgrund des romantischen und mittelalterlichen Flairs zählt er bundesweit und international zu den schönsten Märkten. Der Blaue und der Rote bilden die idyllische Stadtsilhouette. Einige Fachwerkhäuser im Marktgelände erstrahlen mit unzähligen Lichterketten in zauberhaftem Licht. Allerlei Naschwerk erfreut die Sinne. Kleine Gäste dürfen sich auf Mitbringsel vom Christkind und Nikolaus freuen. Und wer noch ein interessantes Weihnachtsgeschenk sucht, wird bestimmt bei den vielen Kunsthandwerksständen fündig. Untermalt wird das weihnachtliche Event mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Wie wäre es beispielsweise mit einer stimmungsvollen Nachtwächterführung?

⭐TIPP: 
Am 25. November gibt es ein ganz besonderes Erlebnis: Bei der historischen Eröffnung wird der Weihnachtsmarkt vom Fanfarenzug „angeblasen“. Anschließend zieht der Stadthauptmann mit seinen Gardisten, dem Christkind und dem Nikolaus auf den Rathausplatz ein. Er übergibt dem Bürgermeister der Stadt das Stadtprivileg aus dem Jahre 1487.

weihnachtsmarkt-badwimpfen

Kurfürstlicher Weihnachtsmarkt mit festlicher Schlossbeleuchtung

8. Schwetzingen in der Kurpfalz

Kurfürstlicher Weihnachtsmarkt mit festlicher Schlossbeleuchtung

Winter, Kurpfalz, Schwetzingen Kurfürstlicher Weihnachtsmarkt im Schloss
Das Schloss Schwetzingen bildet die einzigartig-festliche Kulisse des kurfürstlichen Weihnachtsmarktes. |© Stadt Schwetzingen, Tobias Schwerdt
Winter, Kurpfalz, Schwetzingen Kurfürstlicher Weihnachtsmarkt im Schloss
Der Kurfürstliche Weihnachtsmarkt in Schwetzingen verzaubert mit einer einzigartigen Kulisse. |© Stadt Schwetzingen, Tobias Schwerdt

Zauberhaft hebt sich die einzigartige Kulisse des kurfürstlichen Weihnachtsmarkts in Schwetzingen hervor. Der Schlossplatz und die Schlossfassade sind festlich beleuchtet. Liebevoll dekorierte Stände reihen sich wie eine Perlenkette aneinander. Sorgsam hergestellte Geschenkideen, Accessoires und weihnachtlicher Schmuck ziehen begeisterte Blicke auf sich. Während wir flanieren, weht uns ein köstlicher Duft von winterlichen Leckereien um die Nase. Wir stellen fest: Regionale Spezialitäten passen ganz vorzüglich zu Glühwein und Co. Das nostalgische Karussell und die Eisenbahn bringen nicht nur Kinderaugen zum Leuchten. Ein unterhaltsames Rahmenprogramm aus Konzerten, Theateraufführungen und weihnachtlichen Events im Schloss Schwetzingen stimmen auf die besinnlichste Zeit des Jahres ein.

⭐TIPP: 
Während der gesamten Weihnachtsmarktzeit wird in der Schlosskapelle im Schloss Ehrenhof die Ausstellung des Kunstvereines ‚Phantastische Pilze‘ präsentiert. Ein Besuch lohnt sich.

Kurfürstlicher Weihnachtsmarkt Schwetzingen

Märchenhafte Dorfweihnacht im winterlichen Museum

9. Kürnbach in Oberschwaben

Märchenhafte Dorfweihnacht im winterlichen Museum

Winter, Weihnachtsmarkt Schmuckbild
Das winterliche Weihnachtsdorf in Kürnbach stimmt einfach märchenhaft-gemütlich auf Weihnachten ein. | © TMBW
Winter, Oberschwaben-Allgäu, Museumsdorf Kürnbach, Dorfweihnacht
Liebevolles Kunsthandwerk, Schmuck, Krippen und Geschenke erfreuen Gäste des winterlichen Weihnachtsdorfes in Kürnbach. | © Oberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach

Das winterliche Museumsdorf ist zurecht ein Geheimtipp. In den geschmückten, gemütlichen Stuben herrscht eine stimmungsvolle Adventsatmosphäre abseits des üblichen Trubels. Es gibt einzigartige Weihnachtsdekorationen, Schmuck, Krippen und liebevolle Geschenkideen. Verschiedene Chöre sorgen mit weihnachtlichen Klängen für eine besinnliche Stimmung. Der Museumsbäcker zaubert leckere Backwaren aus seinem Ofen. Es duftet nach Gewürzen und Raunächten. Traditionell wurde da viel geräuchert. Während die Großen durch die Weihnachtsausstellung bummeln und Adventsgeschichten lauschen, haben die Kleinen Spaß beim weihnachtlichen Mitmachprogramm. Am 04. Dezember schaut sogar der Heilige Nikolaus vorbei. Wir finden: eine Dorfweihnacht wie aus dem Märchenbuch.

⭐TIPP: 
Die historische Brennerei ist in Betrieb und präsentiert Hochprozentiges direkt vor Ort – zum Aufwärmen sozusagen. Hier gibt es Glühmost und Weihnachtspunsch nach einem historischen Rezept von 1838.

Oberschwäbische Dorfweihnacht

Mehr Infos zu den besonderen Advent-Highlights im Süden

Übersicht

Mehr Infos zu den besonderen Advent-Highlights im Süden

Winterwanderung

Leicht • Winterwanderweg

Wanderung zum Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht

  • 3.2 km
  • 01:00 h
  • 32 m
Zellerhorn Baumfenster mit Blick auf die Burg

Burg Burg Hohenzollern

Burg Hohenzollern

  • Ihr "Alb Inclusive“ Urlaub Ihr "Alb Inclusive“ Urlaub
167_Obertor_Gengenbach-Menschen1

Gengenbach

Stadt der Türme, Tore und Fachwerkhäuser, romantisches Kleinod, Badisch’ Nizza...
Konstanz-Bahnhofstrasse-Bahnhof-01_Fruehling_Copyright_MTK-Dagmar-Schwelle

Konstanz

Konstanz, die größte Stadt und pulsierendes Zentrum der Vierländerregion Bodensee, bringt Kultur, Natur, Wirtschaft und Wissenschaft in Einklang. …
2016 Bad Wimpfen Silhouette Neckarfee pg

Bad Wimpfen

Vergangenheit fühlen - Gegenwart genießen in der ehemaligen staufischen Kaiserpfalz und Soleheilbad am Neckar
Bauernhaus-Museum Wolfegg 1

Spezialmuseum Wolfegg

Bauernhaus-Museum Allgäu-Oberschwaben Wolfegg

Oberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach

Historisches Museum Bad Schussenried

Oberschwäbisches Museumsdorf Kürnbach

SZ Schloss 0907 mail 1

Schloss Schwetzingen

Schloss Schwetzingen

Ausflugtipps für Weihnachten im Hochschwarzwald

Zauberhafte Winterzeit

Ausflugstipps im Winter

20 winterliche Highlights in Baden-Württemberg

Das könnte Sie auch interessieren

Noch mehr Lust zu stöbern?

Das könnte Sie auch interessieren

Tipps und Geschichten aus dem Urlaubsland Baden-Württemberg