Menü
Ulmer Münster und das moderne Stadthaus
Kirche

Ulmer Münster

Münsterplatz 1,  89073 Ulm

Seit Jahrhunderten prägt es die Stadt und die Region, ist im In- und Ausland geradezu ein Synonym für Ulm: das Münster. Diese Prominenz verdankt es vor allem seinem Turm, mit 161,53 Metern der höchste Kirchturm der Welt.

Offizieller Inhalt von Ulm

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Wer die 768 Stufen bis auf 141 Metern zur obersten Aussichtsplattform hinaufklettert, hat einen Rundblick auf das baden-württembergische Ulm und das bayerische Neu-Ulm und genießt bei klarem Wetter eine Fernsicht auf die Alpenkette von Säntis bis Zugspitze.

Weltruf genießt das Chorgestühl aus dem 15. Jahrhundert von Jörg Syrlin d.J., besonders die Wangenbüsten sind als Meisterwerke in die Kunstgeschichte eingegangen.

1377 hatten die Ulmer den Bau ihrer Bürgerkirche begonnen, finanziert von den Einwohnern. Nach langem Baustillstand wurde dem Münster 1890 die Turmspitze aufgesetzt.  

Preise

Öffnungszeiten

So finden Sie zu uns