Menü
Wald

Rastatt - PAMINA Rheinpark - ein räumliches Museum

Am Kirchplatz 6 - 8,  76437 Rastatt

Erlebnislandschaft an den Ufern des Rheins

Eine grenzüberschreitende Region als Museum das ist der Grundgedanke des PAMINA-Rheinparks. Er ist weder reines Naturschutzgebiet noch typisches Freilichtmuseum und umfasst die Regionen Palatinat, Mittlerer Oberrhein und Nord Alsace. Die einzigartige Rheinauenlandschaft, das Sauer-Delta und die Riedlandschaft selbst sind dabei die wichtigsten musealen Ausstellungsobjekte.

Offizieller Inhalt von Rastatt

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Hinzu kommen beiderseits des Rheins acht Museen, zwei Naturschutzzentren und über vierzig in der Landschaft markierte Besonderheiten, Stationen am Wegesrand.

Ein Natur- und Kulturerlebnis auf einer Gesamtfläche von ca. 520 Quadratkilometern zwischen Karlsruhe/ Wörth und Drusenheim/ Greffern. Zentrales Thema ist die wechselseitige Beziehung des Menschen zum Fluß sowie die Besonderheiten der verschiedenen Standorte. Ein umfangreiches Radwegenetz führt den Besucher zu Naturschutzgebieten mit interessanten Stationen am Wegesrand.

Unter dem Oberbegriff 'Rhein' werden verschiedene Schwerpunkte in einzelnen Museen dargestellt, die mit einem Radwegesystem verknüpft sind. Der integrierte deutsch-französische Radwanderweg 'Rheinauen' hat eine Gesamtlänge von etwa 90 Kilometern und verläuft größtenteils abseits vom Verkehr.

Öffnungszeiten

So finden Sie zu uns