Wasser aus dem Süden

Die Landschaft Baden-Württembergs, geprägt von zahlreichen regionalen Quellnutzungsgebieten, garantiert reinste Wasserqualität aus der Natur. Die unberührten Quellen aus dem Schwarzwald oder der Schwäbischen Alb sind von besonderer geologischer Beschaffenheit und stehen für reinen, unverfälschten Genuss.

Mit Mineralwasser gegen Magnesiummangel

Natürliches Mineralwasser ist nicht nur Durstlöscher oder Genussdrink – Magnesiumreiches Mineralwasser ergänzt sinnvoll die Ernährung und beugt so einem Magnesiummangel vor. Mit seinem hohen Anteil an Mineralstoffen und Spurenelementen tut natürliches Mineralwasser Körper und Seele gut.

Peterstaler – Natürlich. Rein. Ausgezeichnet.

Peterstaler ist das natürliche Mineralwasser aus den Tiefen des Schwarzwaldes. Mit wichtigen Mineralien und Spurenelementen, ausgewogen im Geschmack. Aus der traditionsreichen Peterstaler Mineralquelle.

Mineralwasser entsteht auf ganz natürliche Weise: durch Niederschlagswasser. Regen sickert durch die unterschiedlichen Erd- und Gesteinsschichten des Schwarzwaldes. Dabei nimmt das Wasser Mineralstoffe auf, wird gefiltert und gereinigt. Im Tiefengestein des Schwarzwaldes sind die Mineralwasservorkommen vor Verunreinigungen geschützt.