Xanderklingen-Tour in Calw-Holzbronn

Wanderung

Ein ausgeschilderter Erlebnisweg führt entlang der Xanderklinge.
Einer Aussichtsplattform bietet einen fantastischen Blick. Entdecke über drei Meter hohe Wasserfälle und zehn Meter hohe Felswände.

  • Typ Wanderung
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 1:42 h
  • Länge 6,8 km
  • Aufstieg 213 m
  • Abstieg 213 m
  • Niedrigster Punkt 366 m
  • Höchster Punkt 562 m

Parkplatz am Friedhof
- dem Weg bergab folgen, erste rechts abbiegen (Schild Xanderklinge)
- Weg ins Nagoldtal bis Waldrand folgen (gelbe Raute)
- bei Weggabelung links dem Talweg folgen (gelbe Raute)
- im Tal biegt der Weg rechts ab (blaue Raute, Xanderklingenschild)
- hier dem Weg bis zur Bahnquerung folgen !!! Nicht queren, sondern links liegen lassen !!!!
- Weg immmer gerade aus – zwischen Hütte und Waldrand – entlang den Gleisen
- Weg nach 200m leicht bergauf in den Wald  - Begrüßungsschild Xanderklinge
- Pfade entlang der Klinge folgen bis zum Wasserfall, Schild "Abgeschiedene Welt", nicht weitergehen Waldbiotop, Naturschutz!
- Umkehren bis Aufstieg (gegenüber Schild Kleinklima)
- alpiner Aufstieg (Schild Holzbronn folgen) bis Rückeweg
- Rechts bergauf bis Aussichtskanzel
- Weiter rechts bergauf bis Xanderklinge (Schild Holzbronn)
- nach Querung der Klinge bergauf bis Waldweg (nicht Rückeweg),
- links gehen (Schild Holzbronn)
- Wald verlassen, entlang nördlichem Ortsrand Holzbronn bis Ortsstraße,
- Ortsstraße queren, dann links, nach 75 Metern erste rechts
- geradeaus, an der Tretanlage vorbei, leicht den Berg hinauf, dann sofort erste rechts (bei Kastanie), bergauf, bis Sitzbank unter Linde, bei Wegkreuzung links, leicht bergauf
- Weg folgen, dann erste Möglichkeit rechts zurück zum Ort
-  Wanderweg geht über in Straße „Im Pfad“
- Straße "Im Pfad" folgen bis Mündung, Gültlinger Straße queren, erste links (Krabbanescht)
- geradeaus bis Straße Im Klösterle, links abbiegen
- nach 200 Metern Parkplatz beim Friedhof
- Ausgangspunkt

Bei der Stadtinformation Calw erhalten Sie den kompletten Wanderflyer mit vielen interessanten Touren und Wandervorschlägen in der Umgebung.

Nur mit gutem Schuhwerk - Bach muss mehrfach überquert werden, bei Hochwasser nicht begehbar.

Anreise mit dem Auto:
  • Autobahn A8 von Karlsruhe:
    Ausfahrt Pforzheim-West (ca. 25 km); Weiterfahrt über die Bundesstraße 463 Richtung Calw
  • Autobahn A8 von Ulm/Stuttgart:
    Ausfahrt Leonberg (ca. 30 km), Weiterfahrt über die Bundesstraße 295 in Richtung Weil der Stadt nach Calw
  • Autobahn A81 von Süden/ Bodensee:
    Ausfahrt Gärtringen-Stadtmitte  (ca. 20 km), Weiterfahrt über die K 1075; in der Nähe von Deckenpfronn links auf die K 1022. Am Kreisel die erste Ausfahrt nehmen und auf der B 296 weiter Richtung Calw fahren.
  • Planen Sie Ihre Anreise mit dem Auto bei www.map24.de
Parkplatz am Ende der Straße „Im Klösterle“ – beim Friedhof
Anreise mit der Bahn:
  • Strecke Pforzheim - Calw - Horb - Tübingen (Kulturbahn).
  • Fernzugverbindungen (EC, IC, ICE) erreichen Sie am besten in Karlsruhe mit Anschlusszügen über Pforzheim (Kulturbahn, Linie 774).
  • Bei Anreise über Stuttgart empfehlen wir die Weiterfahrt mit der S-Bahn S6 Stuttgart - Weil der Stadt mit Umstieg auf die Buslinie 670 nach Calw.

Anreise mit dem Bus:

  • Großraum Stuttgart Buslinie 670 DB Bahn Regiobus / Volz; (Calw-Weil der Stadt) Anschluss an die S6
  • Raum Böblingen / Sindelfingen:
    Buslinie 763 DB Bahn Regiobus; Calw-Böblingen (Anschluss an die S1)