Hinweis:

Informationen zur Situation in Baden-Württemberg sowie Links mit offiziellen Informationen zu Covid-19 haben wir hier für Sie zusammengestellt

Wein- und Kloster-Rundweg

Wanderung

Herrliche Rundtour durch den Naturpark Stromberg-Heuchelberg. Der Weg führt durchquert die malerischen Horrheimer Weinberge und führt durch den Fleckenwald. In den Weinbergen verläuft der Wanderweg teilweise auf dem Weinlehrpfad, wo Infotafeln über alles Wissenswerte rund um den Weinbau informieren.

  • Typ Wanderung
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 2:30 h
  • Länge 6,9 km
  • Aufstieg 183 m
  • Abstieg 183 m
  • Niedrigster Punkt 255 m
  • Höchster Punkt 439 m

Unsere Rundwanderung beginnt am Parkplatz Horrheim an der Neuen Kelter. Gleich oberhalb des Parkplatzes schwenken wir nach rechts in den Weinlehrpfad ein.

Nach etwas mehr als 100 m trifft der Weg auf den Württembergischen Weinwanderweg und den Fernwanderweg des Schwäbischen Albvereins, unübersehbar am Zeichen »Rotes Kreuz« zu erkennen. Dies sollte uns nicht weiter vom Weg abbringen sonst verpassen wir den Benzlesriedsee und die Schutzhütte. Daran und auch am folgenden »Eselsbrunnen« vorbei, gelangen wir schließlich zum Klosterberg, wo Hütte und Grillplatz warten.

Doch nicht nur deshalb empfiehlt sich eine kurze Rast: Der Blick über das Mettertal und, je nach Wetter, sogar bis nach Stuttgart, lohnt sich allemal. Danach halten wir uns rechts, dort beginnt die Weinlehrzeile, die jede Menge über Rebsorten und Anbaumethoden verrät. Am Ende dieses weinkundigen Teils haben wir noch einmal einen großartigen Rundblick diesmal in Richtung Heilbronn und die Löwensteiner Berge.

Nun führt ein Waldweg aufwärts, der nach etwa 1 km eine freie Fläche erreicht.  Die Ruinenreste, die wir da sehen, gehörten zu einem ehemaligen Eremiten-Kloster. Wir halten uns links, der Weg führt am Nonnensessel vorbei leicht abwärts, bis er uns nach etwa 2 km wieder zu den Weinbergen führt. Vor uns liegen die Seewaldseen und das obere Mettertal. Wir allerdings gehen links abwärts durch die Weinberge und erreichen den zweiten Teil des Weinlehrpfades, der uns rechts abwärts wieder zum Ausgangspunkt zurückführt.

Wanderparkplatz an der "Neuen Kelter" der Weingärtner Horrheim-Gündelbach, Weinsteige 33, 71665 Vaihingen-Horrheim