Wanderweg entlang der Europäischen Wasserscheide Rhein-Donau - Etappe Tautenbronn - Straß.

Themenweg

Der Obere Linzgau, und somit auch Gemeinden der Ferienregion Nördlicher Bodensee, liegt zentral zwischen den beiden Hauptwasserlinien Europas, dem Rhein und der Donau. Entlang dieser Ströme entwickelten sich schon von je her Kulturen, Bräuche und Dialekte, die sich hier in dieser Region vermischten und verstärkt aufeinandertrafen.  

Der Wanderweg entlang der Europäischen Wasserscheide führt durch eine geologisch bedeutende und landschaftlich wunderbare Natur mit oftmals herrlichen Ausblicken auf die Hegau-Vulkane und bei klarem Wetter auf die Schweizer Alpen.

  • Typ Themenweg
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 2:22 h
  • Länge 9,2 km
  • Aufstieg 127 m
  • Abstieg 27 m
  • Niedrigster Punkt 630 m
  • Höchster Punkt 725 m

Beschreibung

Diese Tour lässt Sie ein besonderes Augenmerk auf die natürlichen Begebenheiten der Geologie, Flora und Fauna legen. An verschiedenen Wegpunkten sind informative Skulpturen erstellt worden, die Ihnen einen Einblick in die Besonderheiten der Wasserscheide geben. Ihr Weg führt Sie ein Stück entlang einer Linie an der vor ca. 15000 Jahre der große Rheingletscher endete . Eine weiche Hügellandschaft zur Donau und steile kleine Schluchten (Tobel) zum Bodensee hin, prägen Ihre Route. Beginnen Sie Ihre Wanderung daher nicht erst beim Baggersee von Tautenbronn, sondern besichtigen Sie auch das große Monument im Seepark (Eingang West) in der Nähe zur Abenteuergolfanlage. Innehalten sollten Sie unbedingt in Aftholderberg bei der Eulogiuskirche. Mit ihrer exponierten Lage direkt auf der Wasserscheidenkuppe ist sie jährlich Ziel einer großen Reiterprozession zum hl. Eulogius. Bei Interesse an bäuerlichem Handwerk lohnt sich auch ein Besuch des privaten Bauernmuseums der Familie Müller in Großstadelhofen. Am Ende Ihrer Etappe können Sie im Gasthaus Hirschen in Straß den Schlüssel für die gegenüber liegende Georgskapelle (16.Jahrh.) holen. In der Gaststätte zeugen zwei historische Wandgemälde mit Bachus und Gambrinus von der bis heute spürbaren Grenze der Bier- und Weintrinker an der Wasserscheide.

Seepark Linzgau mit Gastronomie und Ausflugszielen
www.seepark-linzgau.de

Gasthof Zum Hirschen
Straß 9
88630 Pfullendorf
Tel. 07552-6122
(Unter der Woche erst ab spätnachmittags geöffnet.)

Von Westen kommend auf der L 194 den Kreisverkehr bei Gaisweiler Richtung Tautenbronn verlassen. Parkplatz direkt linkerhand.

Von Osten kommend durch Pfullendorf durch Richtung Überlingen. Beim Kreisverkehr Höhe Gaisweiler Ausfahrt Tautenbronn nehmen. Parkplatz direkt linkerhand.

Parkplatz beim Baggersee Richtung Tautenbronn oder auf dem Parkplatz Seepark West (gebührenpflichtig).
Rad- und Wanderkarte der Ferienregion Nördlicher Bodensee.