Seebach "Steinreiche" Berg-Erlebnistour

Wanderung

Anspruchsvolle Wanderung über den Hohfelsen.

  • Typ Wanderung
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 2:30 h
  • Länge 8,6 km
  • Aufstieg 396 m
  • Abstieg 396 m
  • Niedrigster Punkt 666 m
  • Höchster Punkt 1032 m

Beschreibung

Diese teilweise ansruchsvolle Tour führt vom Parkplatz Mummelsee zunächst bergab über den Elsaweg zum Hohfelsen. Über einen schmalen Stichweg wandert man zum exponierten Felsmassiv mit Gipfelkreuz. Es wurde vom Seebacher Kolpingverein für die vielen Kriegstoten, aber auch für die oft aus langer Gefangenschaft heimgekehrten Soldaten aus der Heimatgemeinde Seebach errichtet. die Besteigung des mit einem Geländer gesicherten Felsmassiv wird mit einer wunderschönen Aussicht auf das Grimmerswälder Tal und die umgebenden Schwarzwaldberge entlohnt. Vom Hohfelsen führt die Wanderung weiter über die Busterbächer Hütte (mit Sitzanlage und Brunnen) vorbei an zahlreichen Blocksteinhalden zur schönen Aussicht (Sitzgelegenheit) und von dort bis zum Steinbruch Wolfsbrunnen. Nach der Durchquerung des Steinbruchs erreichen wir den Wolfsbrunnen (Einkehrmöglichkeit). Vom Gasthaus führt der Weg entlang dem "Seebächle" wieder bergan. Vorbei am aktiven Steinbruch und später an einem von der Natur zurückeroberten Abbau führt der Weg steil ansteigend durch den wunderbaren Wald bis zum Seibelseckle (Einkehrmöglichkeit). Direkt neben der Rasthütte geht es zunächst ansteigend, dann flacher, zurück zum Mummelsee.

Der Mummelsee liegt an der bekannten Schwarzwaldhochstraße, der B 500 zwischen Baden-Baden und Freudenstadt
Parkmöglichkeiten am Parkplatz des Berghotel Mummelsee, Schwarzwaldhochstr. 11, 77889 Seebach
Von Achern mit der Buslinie 7123, von Ottenhöfen mit der Buslinie 7125 (Mai - Oktober), von Baden-Baden mit dem KVV Bus 245 oder von Freudenstadt am Wochenende mit dem Freizeitbus F2 oder F11