Phänopfad Pfronstetten

Themenweg

Ein Pfad – ein bisschen anders!

Phäno“ steht für „Phänomen“, also etwas, das uns wundert, und uns zum Staunen bringt. Einfach etwas ganz Unerwartetes.

Aber es soll nicht nur beim Staunen bleiben. Die Stationen brauchen nicht nur Zuschauer, sondern Leute, die ganz aktiv dabei sind. Ob am „Wellenbaum“ oder beim „starken Max“, in der „Klingenden Küche“ oder am „Sonnenfeuer“ – überall ist „mitmachen“ angesagt.

© Autor: Bettina Peters, Quelle: Mythos Schwäbische Alb im Landkreis Reutlingen e.V.
  • Typ Themenweg
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 0:14 h
  • Länge 0,8 km
  • Aufstieg 15 m
  • Abstieg 1 m
  • Niedrigster Punkt 672 m
  • Höchster Punkt 687 m

Beschreibung

Ein Pfad – ein bisschen anders!

Phäno“ steht für „Phänomen“, also etwas, das uns wundert, und uns zum Staunen bringt. Einfach etwas ganz Unerwartetes.

Aber es soll nicht nur beim Staunen bleiben. Die Stationen brauchen nicht nur Zuschauer, sondern Leute, die ganz aktiv dabei sind. Ob am „Wellenbaum“ oder beim „starken Max“, in der „Klingenden Küche“ oder am „Sonnenfeuer“ – überall ist „mitmachen“ angesagt.

Folgen Sie den verschiedenen Stationen

keine besondere Ausrüstung erforderlich

Ein besonderer Pfad

keine besonderen Sicherheitshinweise

Mit dem PKW nach Pfronstetten

vor Ort möglich

Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV finden Sie unter www.efa-bw.de

 Weitere Infos zu Rad- und Wandertouren finden Sie auf www.mythos-alb.de

 

 Mythos Schwäbische Alb bietet verschiedene Rad- und Wanderkarten, die Sie unter www.mythos-alb.de anfordern können.