Pforzheim - Pforzheimer Hütte 3.Etappe Tübingen Mössingen - Trochtelfingen

Fernwanderweg

Von Tübingen, über Mössingen hinauf auf die  bis Schäbische Alb bis nach Trochtelfingen

 

  • Typ Fernwanderweg
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 8:30 h
  • Länge 29,7 km
  • Aufstieg 721 m
  • Abstieg 496 m
  • Niedrigster Punkt 457 m
  • Höchster Punkt 858 m

Beschreibung

Um den langen Weg nach Trochelfingen etwas zu verkürzten begann die erste Streck mit dem Zug bis Mössingen. Von Bahnhof durch das Städtchen hinauf zur Olgahöhe. Ein schöner Aussichtsberg an der Albtraufe. Weiter hinauf zum Bergrutsch an dem ein Teil der Alb hinuntergefallen ist. Von Fuß des Bergrutsches hinauf auf die neue Abbruchkante der schwäbischen Alb. Die weiten der Filterhochfläche mit einem schöner Fernsicht ist der Lohn.

Auf dem Nordrandweg vom Schwäbischen Albverein geht es durch die schönen Laubwälder hinaus auf die Weiten der Hochebene der Alb. Unendliche Felder mit Korn und Wiesen prägen das Bild. Leider fast ausschließlich asphaltierten Feldwege. Manche Stadt hat nicht so gute Straßen wie auf den Feldern.

In Hirschwag hat sich ein Anwohnerin unserer erbarmt und eine Runde Bier bereitgestellt. Entgegen der sonst so sprichwörtliche Kleinlichkeit der Schwaben bzw. Älbler. Vielen Dank für die tolle Überraschung.

Die Brauerei Albbräu bietet ein wunderbares Bier.