Naturpark-AugenBlick-Runde auf den Hörcherberg in Sasbachwalden

Wanderung

Weinberge, Wasserfälle und eine herrliche Aussicht über die Reben bis nach Straßburg: Die Naturpark-AugenBlick-Runde auf dem Hörcherberg hat auf fünf Kilometern viel zu bieten!

"Oh Augenblick verweile doch..." Ausblick vom Naturpark-AugenBlick auf dem Hörchenberg Sasbachwalden - © Autor: Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord, Quelle: Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord e.V.
  • Typ Wanderung
  • Schwierigkeit
  • Dauer 2:07 h
  • Länge 4,8 km
  • Aufstieg 242 m
  • Abstieg 258 m
  • Niedrigster Punkt 254 m
  • Höchster Punkt 508 m

Beschreibung

Auf der fünf Kilometer langen Naturpark-AugenBlick-Runde in Sasbachwalden erleben Sie die Gaishöllschlucht mit den Gaishöllwasserfällen und die Vorbergzone des Naturparks, wo die Trauben für die beliebten Weine der Ortenau reifen. Die Rundtour um die Winzergemeinde Sasbachwalden bietet einen kurzen, aber intensiven Anstieg, bevor Sie sich mit einer einzigartigen Aussicht beim Naturpark-AugenBlick belohnen dürfen. Dies sind ganz besondere Aus­sichts­punkte im Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord. Sie bestehen aus Sitzbank, Tischchen und beschrifteter Pano­ra­ma­dar­stel­lung – gestaltet in Anlehnung an das Naturpark-Logo.
Die Rundwanderung beginnt am Kurhaus. Der Weg führt uns Richtung Hohacker, Dr. Wagner-Kliniken und Hundeberg, bevor wir die Gaishöllschlucht erklimmen. Der Aufstieg, der uns auf einem Pfad das enge Tal an den Wasserfällen nach oben führt, hat es in sich. Doch oben angekommen ist es nicht mehr weit bis zum AugenBlick. Wir gehen rechterhand am Berg entlang, bis wir den Naturpark AugenBlick erreicht haben. Hier können wir uns mit einer kurzen Rast belohnen und den Blick über die westlichen Ausläufer des Schwarzwalds mit seinen Weinreben und Ortschaften schweifen lassen. Bei guter Sicht ist sogar der Turm des Straßburger Münsters zu erkennen.

Nach dieser Tour haben Sie 250 Höhenmeter überwunden - das macht Appetit auf eine Einkehr zum Abschluss! Kurz bevor wir den Ausgangspunkt erreichen, lohnt sich ein Besuch beim Naturpark-Wirt Gasthaus Holzwurm.  Hier genießen wir regionale und saisonale Gerichte aus dem Naturpark. Ganz nach dem Motto der Naturpark-Wirte "Schmeck den Schwarzwald"! Das Gasthaus befindet sich wenige Meter nach der Abzweigung in die Straße "Zum Altenrain" in der Nähe des Minigolfplatzes.

Das Kurhaus liegt mitten im Ort in Sasbachwalden. Fahren Sie entweder von der Schwarzwaldhochstraße (B500) oder aus Richtung Achern in die Ortsmitte und achten Sie auf die Beschilderung. Im Kurhaus befindet sich auch die Tourist-Information. 
Ihr Auto parken Sie am besten unweit des Kurhauses auf dem Parkplatz des Erlebnisbades in Sasbachwalden. Von dort sind es nur ein paar Meter bis zum Kurhaus, wo die Runde beginnt. Hier finden Sie auch die Wegweiser des Schwarzwaldvereins (Kurhaus), mit denen die AugenBlick-Runde ausgeschildert ist.
Sie erreichen den Startpunkt der AugenBlick-Runde mit dem Bus und einem kurzen Fußweg. Hier können Sie Ihre Anreise mit den  öffentlichen Verkehrsmitteln planen.