N2 Salz & Sole Radweg

Radfahren

Begeben Sie sich auf die Spuren des weißen Goldes auf dem Salz & Sole Radweg. Auf gemütlichen 38 Kilometern, die für jedes Alter geeignet sind, lernen und sehen Sie viel zum Thema Salz & Sole. Auf dem Themenradweg gibt es viel zu entdecken - eine ideale Ganztagestour für die ganze Familie.

  • Typ Radfahren
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 3:30 h
  • Länge 37,3 km
  • Aufstieg 211 m
  • Abstieg 211 m
  • Niedrigster Punkt 142 m
  • Höchster Punkt 246 m

Beschreibung

Auf dem "Salz & Sole-Radweg" kann man sich auf sportliche Art hautnah dem würzigen Thema Salz widmen. Der 38 km lange Rundkurs führt durch abwechslungsreiche Landschaften im Neckartal von Bad Rappenau über Bad Wimpfen, Untereisesheim, Bad Friedrichshall und Gundelsheim.

Unterwegs erfahren Sie Geschichte und Gegenwart von Salz und Sole in dieser Region. In den Sole-Bädern Bad Friedrichshall, Bad Rappenau und Bad Wimpfen kann man genüsslich die wohltuende Wirkung der Sole als Gesundbrunnen erfahren. Aber auch Romantiker sollten den Radweg einmal fahren: das idyllische Fünfmühlental und traumhafte Ausblicke in die weite Landschaft machen die Radtour zu einen unvergesslichen Erlebnis. Da die Tour durchgehend sehr gut beschildert ist, brauchen Sie keine Angst zu haben, einen Abzweig zu verpassen.

 

Folgen Sie stets der Beschilderung Salz & Sole Radweg. Die Tour ist durchgängig und in beide Fahrtrichtungen beschildert.

Tourenrad

(nicht für Rennräder geeignet)

  • Burg Guttenberg mit Greifenwarte Neckarmühlbach
  • RadServiceStationen an der Strecke (fahrradfreundliche Gastronomie)

Tipp des Radwegepaten: "Angenehmes Biergartenflair direkt am Radweg lässt sich in Bad Friedrichshall genießen."

Das HeilbronnerLand liegt im Herzen Baden-Württembergs und wird vom Kraichgau im Westen, dem Odenwald im Norden, Hohenlohe im Osten, dem Naturpark Schwäbisch-Fränkischer-Wald im Südosten, der Region Stuttgart und dem Naturpark Stromberg-Heuchelberg im Südwesten umschlossen. Mit der S-Bahn und dem DB-Regionalverkehr sind es von Karlsruhe, Mannheim, Heidelberg und Stuttgart weniger als 45 Minuten Fahrzeit ins HeilbronnerLand. Mit dem Auto ist das HeilbronnerLand über die A81 Würzburg-Stuttgart oder die A6 Mannheim-Nürnberg zu erreichen.

Adresse für Navigationsgeräte: Bahnhofstraße 5, 74906 Bad Rappenau (Bahnhof)

 

Wir empfehlen den Parkplatz am Bahnhof in Bad Rappenau.

Bad Wimpfen und Bad Rappenau, sowie Offenau und Gundelsheim besitzen DB Haltestellen.
Der Bahnhof Bad Friedrichshall-Hauptbahnhof ist ein regional bedeutender Bahnhof und bietet ideale Verbindungen zur An- und Abreise. Weitere Infos unter www.bahn.de.

Hier geht's zur Fahrplanauskunft direkt mit passender Haltestelle in Bad Rappenau, Bahnhof und kurzem Weg bis zum Toureinstieg.