Hinweis:

Informationen zur Situation in Baden-Württemberg sowie Links mit offiziellen Informationen zu Covid-19 haben wir hier für Sie zusammengestellt

Motorradtour 1 - Über die Schwarzwaldhochstraße ins Badische

Motorrad

Auf 193 km die schönen Facetten des nördlichen Schwarzwaldes mit der einzigartigen Schwarzwaldhochstraße und ihren tollen Aussichtsmöglichkeiten über das Rheintal mit urigen Weinortschaften genießen.

Über die Schwarzwaldhochstraße ins Badische
Über die Schwarzwaldhochstraße ins Badische - © Autor: Loßburg Information, Quelle: Genussregion Freudenstadt - Loßburg
  • Typ Motorrad
  • Schwierigkeit
  • Dauer 2:45 h
  • Länge 191,4 km
  • Aufstieg 2484 m
  • Abstieg 2484 m
  • Niedrigster Punkt 124 m
  • Höchster Punkt 1030 m

Beschreibung

Wir starten in Loßburg am KinzigHaus und folgen der B294 nach Freudenstadt. Weiter über die B28 Richtung Straßburg. Nach Kniebis gelangen wir auf die bekannte Schwarzwaldhochstraße B500. An der Alexanderschanze recht ab in RIchtung Baden-Baden. Vorbei an Schliffkopf, Ruhestein, Seibelseckle mit traumhaften Panoramablicken bis zum Mummelsee.

In Sand biegen wir linkgs ab auf die L83 und genießen die kurvenreiche Strecke über Bühlertal hinunter bis nach Bühl (sehenswerter Ortskern, Burgruine Windeck). Hoch über Bühl - mit Panoramablick - liegt die Ruine der Burg Windeck. Einkehrmöglichkeiten mit Spielplatz. www.buehl.de

Weiter nach Rheinmünster-Schwarzach, eine Besichtigung des Münsters ist lohnenswert. Zurück geht es über Achern L87a und das Weindorf Kappelrodeck.

Bergauf durch das Achertal auf der L87 über Ottenhöfen und Seebach bis zur Schwarzwaldhochstraße. Oben am Ruhestein folgen wir der L401 hinunter nach Baiersbronn und fahren weiter über Klosterreichenbach, Musbach L409 und Hallwangen nach Dornstetten (Abstecher in die historische Altstadt).

Durch das kurvige Glatttal vorbei am Wasserschloss Glatt erreichen wir Sulz am Neckar und fahren in Aistaig (vor Oberndorf) recht auf der L412 über Dornhan zurück nach Loßburg.