Hinweis:

Informationen zur Situation in Baden-Württemberg sowie Links mit offiziellen Informationen zu Covid-19 haben wir hier für Sie zusammengestellt

Mobil ohne Auto - Auf der B27 zwischen Mosbach und Heilbronn

Radfahren

Genießen Sie das Neckartal zwischen Mosbach und Heilbronn! Radeln Sie auf der ansonsten stark befahrenen B27 und entdecken Sie so ein Stück Heimat aus einer völlig neuen Perspektive.

© Quelle: AOK Baden-Württemberg
  • Typ Radfahren
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 2:22 h
  • Länge 31,9 km
  • Aufstieg 174 m
  • Abstieg 179 m
  • Niedrigster Punkt 139 m
  • Höchster Punkt 172 m

Beschreibung

Vom Mosbacher Marktplatz aus geht es zunächst über das Mosbacher Kreuz auf die B27. Kurz vor Neckarzimmern erwartet Sie bereits die erste AOK-Verpflegungsstation, bei der Sie sich mit erfrischender Apfel-Schorle und gekühlten Äpfeln stärken können. In Neckarzimmern finden Sie entlang der Strecke weitere Speise- und Getränkestände, für noch mehr Unterhaltung sorgt hier auch Live-Musik. Vorbei an der wunderschön gelegenen Burg Hornberg und Hassmersheim erreichen Sie nach ca. 13 km Gundelsheim, wo Sie neben einem Fahrradreparaturservice und einer Erste-Hilfe-Station auch Kanufahrten auf dem Neckar unternehmen können (nähe Campingplatz). Auf dem Rad geht es dann weiter über Offenau, wo das bekannte Waldfest stattfindet, nach Bad Wimpfen, Bad Friedrichshall und Neckarsulm, wo sie nach ca. 25 km eine weitere AOK-Verpflegungsstation mit frischem Obst erwartet. Jetzt sind es nur noch wenige Kilometer, und Sie haben das Ziel, die "experimenta" erreicht. Erleben Sie hier einen faszinierenden Streifzug durch die Fahrrad-Geschichte mit historischen Zweirädern aus dem NSU-Museum Neckarsulm In unmittelbarer Nähe finden Sie dann weitere Gastronomie, wo Sie sich für den Rückweg stärken können.
Mosbach ("Natürlich-Mobil-Fest" auf dem Marktplatz; AOK mit Quiz und Verkauf des offiziellen AOK-Radsonntag-Shirts; Reparaturservice; Gastronomieangebote; Live-Musik und Bühnenprogramm)

Neckarzimmern (Speise- und Getränkestände; Live-Musik; AOK-Verpflegungsstation zwischen Mosbacher Kreuz und Neckarzimmern)

Haßmersheim (Verpflegungsstation an der B27)

Gundelsheim (Verpflegungsstationen, Erste-Hilfe-Station; Fahrradreparaturservice; Kanu-Fahrten am Neckarufer)

Offenau (Waldfest im Hägelich)

Bad Wimpfen (Brückenfest; Schnupperrudern; Stadtführung; Fahrrad-Pannendienst)

Bad Friedrichshall (Inliner-Aktivitäten; Tag der offenen Tür an der Greifvogelpflegestation; Verpflegungsstationen)

Neckarsulm (AOK Obststation; Zweirad- und NSU-Museum; DRK Sanitätsstation)

Heilbronn (experimenta; Wackelrad-Parcours; AOK mit Quiz und Verkauf des offiziellen AOK-Radsonntag-Shirts; AOK-Trinkstation)

Achtung: Sperrzeit der Strecke für den KfZ-Verkehr nur am 20.06.2010 von 7.00 bis 19.00 Uhr. Außerhalb der Sperrzeit bitte auf offizielle Radwege ausweichen!Auch während der Sperrzeit die Ampelschaltungen unbedingt beachten!
Kostenfreie Parkplätze gibt es vor der AOK in der Hauptstraße

Weitere Parkmöglichkeiten: Bleichwiese, Mosbach oder Gewerbegebiet Neckarelz (bei Baumarkt Hornbach)