Wanderung

Lausbühlrunde im Rottenburger Stadtwald "Rammert"

Das Reh markiert die Lausbühlrunde, die eine Verlängerung der Erlenrainrunde ist.

  • Typ Wanderung
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 0,59 h
  • Länge 6,3 km
  • Aufstieg 147 m
  • Abstieg 147 m
  • Niedrigster Punkt 409 m
  • Höchster Punkt 544 m

Beschreibung

Auf 6,3 km Länge führt dieser Rundweg durch den Rottenburger Stadtwald.

Grillmöglichkeiten gibt es bei der Dünnbachhütte, sowie am Startpunkt. Bei der Lausbühlhütte befindet sich das Kulturdenkmal "Sandabbau". Außerdem führt die Runde am "Lothar-Gedenkstein" vorbei, der an den Okan 1999 erinnert.