LT 13 Kloster, Kirchen, Fachwerk

Wanderung

Charmanter Wanderweg durch schöne ländliche Dorfszenerie auf größtenteils asphaltierten Wegen und durch Weinberge mit toller Aussicht.

  • Typ Wanderung
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 3:32 h
  • Länge 12,9 km
  • Aufstieg 287 m
  • Abstieg 287 m
  • Niedrigster Punkt 185 m
  • Höchster Punkt 325 m

Beschreibung

 Vom Startpunkt, der Klosterkirche in Gerlachsheim aus führt der Weg ein kurzes Stück entlang der Straße nach Grünsfeld

Auf naturnahen und teils asphaltierten Wegen geht es weiter durch die Kützbrunner Weinberge bis zum Seilingsberg 

Von dort folgt der Abstieg nach Grünsfeld bis zur Kirche

Vorbei an der Brunnenanlage und Gärten zur Landstraße nach Distelhausen

Nach überqueren der Landstraße weiter Richtung Gerlachsheim zum Lämmertsberg und Kehlberg

Vorbei am Gedenkstein durch die Gerlachsheimer Weinberge weiter zur Klosteranlage nach Gerlachsheim

Wanderausrüstung ist empfehlenswert