Kulturlandschaftspfad Strümpfelbach

Themenweg

Abwechlungsreicher Rundweg durch die Kulturlandschaft Weinstadts.

  • Typ Themenweg
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 3:45 h
  • Länge 8,3 km
  • Aufstieg 200 m
  • Abstieg 200 m
  • Niedrigster Punkt 278 m
  • Höchster Punkt 457 m

Beschreibung

Mit diesem Rundweg können alle Elemente der Kulturlandschaft entlang dem Keuperstufenrand erlebt werden: Weinberge, Streuobstwiesen, Bäche, die Skulpturenallee beim NaturFreundehaus Strümpfelbach mit dem einmaligen Blick über die Waiblinger Bucht, der Schurwald und schließlich der historische Ortskern mit seinen geschichtsträchtigen Fachwerkhäusern.
Start des Rundwegs ist am Parkplatz Steinwiesen (Gemeindehalle) in Strümpfelbach. Über die Lindhalde, auf deren Kuppe einst mittelsteinzeitliche Jäger und Sammler einen Rastplatz hatten (10 000 v.h.) führt der Weg durch die Weinberge von Gastenklinge und Koppen am Waldrand entlang zu einem geologischen Aufschluss des Kieselsandsteins. Über den Traufweg am Waldrand des Schießackerhaus, vorbei am kräftig sprudelnden Hau-Brünnele, geht es weiter zum Silcher-Linden-Plätzle. Durch Weinberge kommt man oberhalb des Hüttentobels mit kurzem Abstecher zum Säuplatz-Brünnele und zurück auf die Strecke zum Eichle mit dem Hüttenbach-Brünnele.

Alternativ erreicht man auf einem kleinen Umweg über den Säuplatz und vorbei an der tief eingeschnittenen Hüttenbachklinge über eine Spitzkehre den Parkplatz Lutherbaum und weiter oberhalb zurück ebenfalls das Eichle.

Der Weg führt weiter über den Breitgarten und seine Streuobstwiesen entlang der Markungsgrenze zum NaturFreundehaus mit der Skulpturenallee, dem Schweingrubenbrünnele und dem historischen Pumpbrunnen. Südlich dahinter führt der Weg im Wald hinunter zum romantischen, naturbelassenen Strümpfelbach, wo es dann durch den Schachenwald und den historischen Ortskern von Strümpfelbach zurück zum Ausgangspunkt des Rundwegs geht.
Sie können auch am Lutherbaum verlängern in dem Sie links abbiegen, Sie laufen einen kleinen Rundweg und kommen am Eichele wieder auf den Kulturlandschaftspfad.
B29 aus Richtung Aalen bzw. Stuttgart bis Ausfahrt Weinstadt-Endersbach/ Kernen i.R. Straßenverlauf in Richtung Strümpfelbach folgen. In der Ortsmitte rechts in den Kirschblütenweg (Gemeindehalle) abbiegen.
Kostenloser Parkplatz an der Gemeindehalle.
S2 Richtung Schorndorf bzw, Stuttgart Flughafen/Messe bis Bahnhof Endersbach. Mit Bus 202 bis Haltestelle Strümpfelbacher Rathaus. Von dort sind es 2 min. zu Fuß bis zur Gemeindehalle.

Eine genaue Fahrplanauskunft für Ihren Abfahrtsort erhalten Sie z.B. auf der Internetseite des VVS (Region Stuttgart) oder beim 3-Löwen-Takt (Baden-Württemberg).

Alle Wegzeichen der Weinstadt Rundwege sind auch in der Freizeitkarte 520 (Stuttgart) vom Landesvermessungsamt verzeichnet.