Fernwanderweg

Burgensteig Etappe 8 Schriesheim - Dossenheim

Die Wanderung kann als Einzeletappe des Burgensteigs begangen werden. Der Start ist in Schriesheim. Die Wanderung kann jedoch auch in umgekehrter Richtung erfolgen.

  • Typ Fernwanderweg
  • Schwierigkeit
  • Dauer 4,00 h
  • Länge 9,8 km
  • Aufstieg 310 m
  • Abstieg 274 m
  • Niedrigster Punkt 216 m
  • Höchster Punkt 404 m
Von der OEG-Station Schriesheim kommt man über die Weinberge oberhalb der Strahlenburg auf den Burgensteig. Die Etappe nach Dossenheim führt erst zur Ruine Schauenburg. Weinberge, Wiesen, Waldstücke, Hohlwege und schöne Aussichten wechseln sich ab. Auf der Strecke liegen die ehemalige Kronenburg und die Ruine Wolfsgrund. Dort verlässt man den Steig, um im Süden von Dossenheim die OEG zu erreichen. (u.a. Linie 5)
Festes Schuhwerk.
Für Wanderer, die mehrere Etappen erleben wollen, werden spezielle Arrangements "Wandern ohne Gepäck" angeboten. Anbieter sind hier das Reisebüro Kollerer, die Tourist-Info NibelungenLand sowie die Odenwald Tourismus GmbH. Darüber hinaus locken vielfältige Stadt-, Schloss-,Park-,Weinberg-, bzw. Themenführungen. Weitere Infos zum kulturellen und kulinarischen Rahmenprogramm oder Übernachtungsmöglichkeiten erhalten Sie beim Tourismus Service Bergstrasse e.V. oder den örtlichen Tourist-Informationen.

 

Kostenfreie Parkplätze direkt an der Strahlenburg (Strahlenburger Straße).
Mit der Straßenbahnlinie 5 bis zum Schriesheimer OEG-Bahnhof. Anschließend zu Fuß über die Bahnhofsstraße bis zur Oberen Bergstraße. Dort abbiegen und über das "Mainzer Land" (kleiner Weg/Gasse) in die Oberstadt und dort dem Burgweg bis zu Strahlenburg folgen. Direkt oberhalb der Strahlenburg beginnt dann der Burgensteig.

An der Ruine Wolfsgrund verlässt man den Burgensteig um im Süden von Dossenheim die OEG-5-Station zu erreichen.