Anbieter mit Familiensinn

Preisträger der „familien-ferien in Baden-Württemberg“ ausgezeichnet

Familienwanderung entlang der Rotach, die in Friedrichshafen in den Bodensee mündet
Familienwanderung entlang der Rotach, die in Friedrichshafen in den Bodensee mündet - © Tourist-Info Ailingen Fotograf: Leser

STUTTGART – Viele Anbieter der „familien-ferien in Baden-Württemberg“ haben Grund zur Freude: Sie haben die Prüfung erneut bestanden und dürfen damit weitere drei Jahre das Gütesiegel tragen. Neu hinzugekommen ist ein kinderfreundliches Restaurant am Bodensee. Damit klettert die Zahl der Unterkünfte und Ferienanbieter, die das Gütesiegel tragen dürfen, auf insgesamt 225 Preisträger. Das gilt aber nicht auf Dauer: Alle drei Jahre wird erneut geprüft, ob sie den umfangreichen Kriterienkatalog für Familienferien weiterhin erfüllen. 2017 wurden zwei Orte, acht Unterkünfte, zwei Hotels der Kategorie „family-city“ und vier Familienrestaurants getestet und für ausgezeichnet befunden.

Jeder, der Kinder hat, kennt die Situation: Im Restaurant gibt es keinen Kindersitz, die Nachbarn rümpfen pikiert die Nase, wenn die Kleinen beim Warten unruhig werden, und Spätzle mit Soße ist das einzige Essen, das für jüngere Gäste angeboten wird. Wie gut, dass es Gasthäuser gibt, in denen Familien besonders willkommen sind. Die eine eigene Kinderspeisekarte haben, wie das Ringhotel Restaurant Krone Schnetzenhausen in Friedrichshafen. Hier können sich die Kinder nicht nur beim Malen die Zeit vertreiben, sondern auf dem hauseigenen Spielplatz toben oder sogar eine Partie Minigolf spielen, bis das Essen kommt. Weil es sich mit diesen und vielen anderen Ideen auf die Wünsche von Klein und Groß eingestellt hat, gehört das Restaurant ab 2018 zu den Anbietern der „familien-ferien in Baden-Württemberg“ (www.ringhotel-krone.de).

Mit dabei sind weitere Preisträger vom Bodensee, wie der Ort Ailingen mit dem Wellenfreibad, Geocachingtouren, Märchenwanderungen und vielen anderen Aktivitäten für Familien (www.ailingen.de). Der Ferienhof Katzenmaier und der Höhlerhof, die beide in der Nähe von Friedrichshafen im Grünen liegen, nehmen ihre Gäste im Erntezügle oder auf dem Traktor mit durch ihre Obstplantagen und zeigen ihnen, wo die berühmten Bodenseeäpfel wachsen (www.ferienhof-katzenmaier.de; www.hoehlerhof.de).

Unter den Preisträgern sind aber nicht nur Bauernhöfe: Mit dem Gerbehof in Ailingen ist auch ein Vier-Sterne-Landhotel vertreten. Während die Eltern im Wellnessbereich mit Solegrotte und Sanarium abtauchen, können die Kinder auf dem zugehörigen Pferdehof Reitstunden nehmen. Sogar eine Sauna speziell für Familien gehört zum Hotel (www.gerbehof.de).

Einige Bauernhöfe aus dem Schwarzwald wurden ebenfalls erneut ausgezeichnet: Der Ferienhof Bühler, der Biolandbetrieb Mooshof, der Oberjosenhof und der Severinenhof in Schramberg. Sie alle haben Ferienwohnungen, die auf die Bedürfnisse der Familien zugeschnitten sind. Auf die jungen Feriengäste warten Kühe, Hühner, Ziegen, Ponys, Esel und Hasen und an Regentagen geht’s ab in die Spielscheune (www.buehlerferien.de; www.bio-mooshof.de; www.oberjosenhof.de; www.severinenhof.de)

In Schramberg liegt außerdem das Familienferiendorf Eckenhof: Die Einrichtung des Familienerholungswerks organisiert Ferienprogramme für alle Altersstufen und hat auf seinem Gelände sogar Wohnungen, die sich für zehn Personen und damit auch dann eignen, wenn eine Großfamilie oder mehrere Generationen miteinander verreisen wollen (www.familienerholungswerk.de/schramberg).

Schramberg selbst ist ebenfalls als familienfreundlicher Ort ausgezeichnet. Sollte es also wider Erwarten auf dem Bauernhof oder im Feriendorf doch mal langweilig werden, können Urlauber in Schramberg auf Erlebnispfaden und Geocachingtouren, in Bädern und Museen viel erleben (www.schramberg.de). Einen Besuch lohnt auch das familienfreundliche Gasthaus „Zum Frieder“ und das zugehörige Café mit eigener Rösterei. Ob Spielplatz, Tischtennisplatte, Spielwiese, Sandelplatz oder Spielecke: Das Angebot für Kinder ist groß und umfasst auch Bastel- und Spielprogramme in den Ferien und gemeinsame Spielabende für Groß und Klein (www.zum-frieder.de).

Zu den erneut ausgezeichneten Familienrestaurants gehören auch der Landgasthof Hotel Rössle in Steinenkirch, ein Schmeck-den-Süden-Betrieb im Landkreis Göppingen: Eine Vielzahl von Spielen und ein Spielplatz direkt neben der Terrasse lassen sommers wie winters die Zeit bis zum Essen im Nu verfliegen (www.roessle.steinenkirch.de). Einen eigenen Spielbereich, der sogar über viele Stunden hinweg betreut wird, bietet das Café und Restaurant „Altes Kontor“ in Heilbronn seinen Gästen (http://www.arkus-heilbronn.de/dienstleistungen/arkus-gastronomie.html).

Ob Orte, Unterkünfte, Restaurants, Freizeitparks, Museen oder Bäder: Alle Preisträger, die als besonders familienfreundlich ausgezeichnet wurden, sowie nähere Informationen zu den Kriterien finden Interessierte auf www.familien-ferien.de.

PM_Anbieter mit Familiensinn  (msword - 199,00 kB)

Preisträger familien-ferien Schramberg ©Stadt Schramberg

Fotograf
© Stadt Schramberg
Größe
2695px x 1863px (3,42 MB)
zum Download

Preisträger familien-ferien Ailingen©Tourist-Information Ailingen

Fotograf
© Tourist-Information Ailingen
Location
Ailingen
Größe
3888px x 2592px (5,12 MB)
zum Download

Familie im Eisenbahnmuseum ©Stadt Schramberg

Fotograf
© Stadt Schramberg
Location
Eisenbahnmuseum Schramberg
Größe
5760px x 3840px (2,49 MB)
zum Download

Familienwanderung mit Forscherrucksack ©Stadt Schramberg

Fotograf
© Stadt Schramberg
Location
Schramberg
Größe
5760px x 3840px (1,78 MB)
zum Download

Ailingen Apfelschälen ©TMBW_Düpper

Fotograf
© Christoph Düpper
Location
Ailingen
Größe
5616px x 3744px (9,57 MB)
zum Download

Ailingen Radtour Haldenberg ©TMBW_Düpper

Fotograf
© Christoph Düpper
Location
Ailingen
Größe
5616px x 3744px (7,78 MB)
zum Download