Weingut Kuhnle

Beschreibung

Das barocke Fachwerk-Anwesen, in dem die Familie Kuhnle ihre Gäste empfängt, atmet den Geist jahrhundertelanger Weinbautradition. Man ahnt kaum, dass die Kuhnles in nur kurzer Zeit aus bescheidenen Anfängen heraus einen renommierten Weinbaubetrieb aufgebaut haben. Ihr Erfolg wurzelt in qualitätsbewusster Weinbergarbeit, gewissenhaftem Weinausbau und einer nie endenden Begeisterung, mit der sie ihren Wein und Weinort verkörpern und zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.

Schon 1519 schrieb Ulrich von Hutten, als er durch das Remstal zog: „Deutschland hat nicht leicht eine schönere Gegend. Das Feld vortrefflich, die Luft gut und gesund; Berge, Wiesen, Täler, Flüsse, Quellen, Wälder, alles höchst anmutig; der Wein, wie er sich von einem solchen Land erwarten lässt”.

Kluger Voraussicht und Bescheidenheit der Altvorderen hat es Strümpfelbach zu verdanken, dass viele seiner alten Fachwerkhäuser erhalten geblieben sind. Unbeschadet haben sie die Bauwut überstanden, die die württembergische Kulturlandschaft in den letzten Jahrzehnten überzogen hat. Einer idyllischen Kulisse gleich, liegt das heimelige Strümpfelbacher Tal, nur einen Katzensprung und doch weit genug entfernt vom Häusermeer der nahen Großstadt.

Ihre Familie Kuhnle und Mitarbeite

Karte & Anreise

Weingut Kuhnle

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.