Baden-Württemberg Abend auf der ITB 2019

So schmeckt die Alb - Einladung zum Baden-Württemberg Abend auf der ITB in Berlin am Mittwoch, 6. März 2019, 18.00 Uhr, Halle 6.2b

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. In Baden-Württemberg hat man sich daher schnell verliebt. Nicht zuletzt auf der Schwäbischen Alb, die bei unserem Partner-Abend kulinarisch im Fokus steht: Linsen mit Spätzle, Käse vom Albbüffel, Lamm von der Wacholderheide, Spätzle von lokalen Erzeugern. Dazu geschmackvolle Getränke aus örtlichen Brennereien und Brauereien, die ihr Handwerk verstehen.

Es ist diese raffinierte Verbindung von Tradition und Innovation, die die Alb kennzeichnet: Da gibt es Most wie in alten Zeiten und Whisky von findigen Schwaben, die es den Schotten zeigen wollen. Die Alb-Linse ist die Wiederentdeckung einer fast vergessenen Feldfrucht und die Alb-Schnecke nach Jahrzehnten endlich wieder auf der Speisekarte. Der karge Boden des Karstgebirges zwang die Menschen seit jeher auf kreativem Wege kulinarische Erzeugnisse zu gewinnen. Regionalität war hier folglich schon Trend, ehe das Wort Trend erfunden wurde.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir den ersten Messetag bei unserem traditionellen Partnerabend mit Gaumenfreuden aus dem Süden ausklingen lassen.

Wir freuen uns auf spannende Begegnungen und anregende Gespräche mit Ihnen!

Anmeldung bis 1. März 2019.

Hinweis: Es werden Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht, die potentiell für Zwecke der Veranstaltungsberichterstattung und allgemeinen Öffentlichkeitsarbeit in verschiedenen Medien veröffentlicht werden.

Ja, ich nehme am Baden-Württemberg Abend teil:




Kontaktdaten

* Pflichtfelder.