Wein- und Rebsortenlehrpfad Horrheim

Der Wein- und Rebsortenlehrpfad in Vaihingen-Horrheim.

Horrheimer Weinberge. Auf 23 Informationstafeln werden die unterschiedlichen Der ca. drei Kilometer lange Weinlehrpfad führt auf einem Rundweg durch die Facetten des Weinbaus erklärt. Welche Weinanbaugebiete gibt es in Deutschland, welche Vorteile hat die Bearbeitung im direkten Zug, wozu dient die Begrünung im Weinbau und welche Arbeiten fallen im Jahresverlauf an? Diesen und vielen weiteren Fragen kann bei einer Wanderung auf dem Weinlehrpfad auf den Grund gegangen werden. Unterwegs eröffnen sich immer wieder malerische Aussichten, teilweise reicht der Blick bis zur Schwäbischen Alb, den Löwensteiner Bergen und in das gesamte mittlere Neckartal.

Am oberhalb des Weinlehrpfades eingerichteten Rebsortenlehrpfad sind rund 40 verschiedene Rebsorten angepflanzt. Hinweisschilder informieren über die Herkunft der Rebsorte, den benötigten Boden, die Lesereife und den aus der Rebsorte entstehenden Wein.

Parkmöglichkeit und Ausgangspunkt: Wanderparkplatz, Weinsteige 33, 71665 Vaihingen-Horrheim

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.