Stadthalle Sindelfingen

Die Congress Center Böblingen / Sindelfingen GmbH …wunderbar wandelbar.

Die Congress Center Böblingen / Sindelfingen GmbH (CCBS), vereint gleich mehrere Veranstaltungslocations unter einem Dach: die Kongresshalle Böblingen, die Stadthalle Sindelfingen, das SparkassenForum in Böblingen (ab Frühjahr 2015) und den Festplatz auf dem Flugfeld Böblingen / Sindelfingen.

Bei Ihren Veranstaltungen steht Ihnen ein kompetentes Team von Veranstaltungsprofis für die Planung, Realisierung und Weiterentwicklung Ihrer Ideen zur Verfügung. Wir unterstützen Sie kreativ, engagiert, flexibel und vor allem individuell – ganz nach Ihren Wünschen.

Bis zu 18 klimatisierte Räume von 50 bis insgesamt 3.000 m² und einer Freifläche von rund 20.000 m² bieten vielfältige Kombinationsmöglichkeiten von 10 Seminarteilnehmern bis hin zu 10.000 Besuchern.

Das CCBS ist dabei auf dem Weg vom traditionellen Hallenbetrieb zum modernen Dienstleistungsunternehmen. Hier bauen wir in Zukunft bei unseren maßgeschneiderten Angeboten sowohl auf Vielfältigkeit als auch Nachhaltigkeit. Wir stellen den Wohlfühlfaktor für unsere Kunden und Besucher und die absolute Kundenorientierung in den Mittelpunkt.

Ausgestattet mit optimaler und modernster Kommunikations-, Präsentations- und Bühnentechnik, tragen wir zum Erfolg Ihrer Veranstaltung bei.

Kulinarisch sorgen unsere Gastronomen für eine kreative und abwechslungsreiche Küche.

Wir beraten Sie gerne persönlich - mit dem Mehr an Service für Sie! www.cc-bs.com

Stadthalle Sindelfingen

Zentral gelegen im Stadtpark, unweit der Innenstadt, sowie nahe am Ballungszentrum Stuttgart, präsentiert sich die Stadthalle Sindelfingen als multifunktionale Veranstaltungsstätte. Erleben Sie Vielfalt in einem gehobenen, internationalen Ambiente mit tageslichtdurchfluteten Räumen und unserem großzügig, raumhoch verglasten Foyer. Eine Kapazität von bis zu 1.800 Personen sowie ein kompetentes und gastfreundliches Team bilden die Grundlage für erfolgreiche Events. Egal ob Kongresse, Tagungen, Seminare, Kultur-Events, Produktpräsentationen, Messen und Ausstellungen, bei uns sind sie an der richtigen Adresse!

Kulinarische Genüsse des im Haus gelegenen Parkrestaurants runden jede Veranstaltung ab. Egal für welchen Anlass, laden das engagierte Team und die großzügigen Terrasse zum Verweilen ein und bieten den optimalen Wohlfühlfaktor.

Rund 2.500 Hotelbetten im Stadtgebiet und interessante Wochenendpreise sind ideale Voraussetzungen für Ihr Event!

Eine weitere wichtige Komponente unserer Veranstaltungsstätte ist die Technik, nicht für jeden Besucher zu erkennen und doch ist sie vor, während und nach einer Veranstaltung stets im Einsatz.
Von der ersten Beratung, über die technische Planung und die Umsetzung bieten wir sämtliche Leistungen im Bereich der Veranstaltungstechnik.

www.cc-bs.com/Stadthalle+Sindelfingen

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Baden-Württemberg barrierefrei erleben

Rollstuhl mit Begleitung, gesondert
Parkplätze in der Nähe des Eingangs ja
Ausweisung eines Behindertenparkplatzes (3,5 m x 5 m) ja
Anzahl der Behindertenparkplätze 10
Ein- und Ausfahrtsschranke vorhanden nein
Parkautomat vorhanden nein
Parkautomat seitlich anfahrbar oder unterfahrbar nein
Weg vom Parkplatz zum Eingang stufenlos nein
Weg vom Parkplatz über maximal 1 Stufe nein
Handlauf links nein
Handlauf rechts nein
Handlauf beidseitig nein
Kontraststreifen vorhanden nein
Asphalt ja
Pflaster ja
Kies, Schotter nein
Gras, Rasen nein
Rasengittersteine nein
Asphalt ja
Pflaster ja
Kies, Schotter nein
Gras, Rasen nein
Rasengittersteine nein
Zugang stufenlos ja
Zugang über maximal 1 Stufe nein
Handlauf nein
Kontraststreifen vorhanden nein
Zugang über Aufzug nein
Keine Karussell- oder Rotationstür als Zugang nein
Zusätzliche Eingangstür während der Öffnungszeiten ohne Schwierigkeiten nutzbar ja
Durchgangsbreite der Eingangstür (in cm) 90
Informationscounter / Kasse teilweise 85 cm hoch ja
Andere Möglichkeit der Kommunikation im Sitzen ja
Aufzug ja
Plattformlift nein
Erreichbarkeit des Aufzugs stufenlos ja
Erreichbarkeit des Aufzugs über max. 1 Stufe nein
Breite Aufzugstür (in cm) 90
Kabinenmaße (BxT in cm) 200x200
Vertikale Anordnung der Bedienelemente oberste Höhe (in cm) 150
Bewegungsfläche vor dem Aufzug (BxT in cm) 150x150
Ausstattung mit Sprachausgabe nein
Taktil erfassbare Etagennummer nein
Akustische und optische Bestätigung eines Notrufs nein
Alle Informationen und Räume stufenlos erreichbar ja
Alle Informationen und Räume über max. 1 Stufe erreichbar nein
Zugang zu den Informationen und Räumen über Aufzug nein
Handlauf links nein
Handlauf rechts nein
Handlauf beidseitig nein
Handlauf 30 cm vor und nach Treppe hinausragend nein
Am Handlauf taktil erfassbare Informationen zum Stockwerk nein
Kontraststreifen vorhanden nein
Helle und Blendfreie Ausleuchtung der Räume nein
Farblich kontrastierende Absetzung von Ein- und Durchgängen und Türen nein
Glastüren mit Kontraststreifen abgesetzt nein
Guter Hell-Dunkel-Kontrast auf Schildern und Tafeln nein
Taktil erfassbare Information an Funktionsräumen nein
Kontrastreiche Gestaltung und taktile Erfassbarkeit von Bedienelementen nein
Aufzug nein
Plattformlift nein
Erreichbarkeit des Aufzugs stufenlos nein
Erreichbarkeit des Aufzugs über max. 1 Stufe nein
Ausstattung mit Sprachausgabe nein
Taktil erfassbare Etagennummer nein
Akustische und optische Bestätigung eines Notrufs nein
Zugang zum Speisebereich stufenlos ja
Zugang zum Speisebereich über maximal 1 Stufe nein
Zugang über Aufzug nein
Keine Karussell- oder Rotationstür als Zugang nein
Zusätzliche Eingangstür während der Öffnungszeiten ohne Schwierigkeiten nutzbar ja
Durchgangsbreite der Eingangstür (in cm) 90
Durchgangsbreite anderer zu benutzender Türen (in cm) 90
Mindestbreite der zu benutzenden Flure und Durchgänge (in cm) 150
Mindestens ein Tisch mit einer Maximalhöhe von 85cm und passender Sitzgelegenheit nein
Unterfahrbarkeit des Tisches (in cm) 67
Gesamtzahl der entsprechenden Tische 10
Gesamtzahl der entsprechenden Sitzplätze 50
Diabetikerkost wird angeboten nein
Laktosefreie Kost wird angeboten nein
Aufzug nein
Plattformlift nein
Erreichbarkeit des Aufzugs stufenlos nein
Erreichbarkeit des Aufzugs über max. 1 Stufe nein
Ausstattung mit Sprachausgabe nein
Taktil erfassbare Etagennummer nein
Akustische und optische Bestätigung eines Notrufs nein
Zugang stufenlos ja
Zugang über maximal 1 Stufe nein
Zugang über Aufzug nein
Türbreite (in cm) 90
Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf ja
Tür schlägt in den Sanitärraum auf, beeinträchtigt die angegebene Bewegungsfläche nicht nein
Bewegungsfläche vor dem Waschtisch (BxT in cm) 150x150
Beinfreiheit unterhalb des Waschtischs (Tiefe x Höhe in cm) 30x67
Höhe der Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche in cm) 85
Im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch ja
Bewegungsfläche vor dem WC (BxT in cm) 150x150
Bewegungsfläche neben WC-Becken rechts (BxT in cm) 90x60
Haltegriff WC links (in cm) 85
Haltegriff WC rechts (in cm) 85
Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Becken-Vorderkante (in cm) 15
Abstand der Haltegriffe voneinander (in cm) 70
Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar nein
Rechter Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar ja
Linker Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar nein
Sitzhöhe des WC-Beckens (in cm) 51
Elektronischer Notruf am WC bzw. am Spülgriff nein
Elektronischer Notruf am WC mit Zugschnur ja
Tür mit EURO-Toilettenschlüssel zu öffnen nein
EURO-Toilettenschlüssel vorhanden nein
Aufzug nein
Plattformlift nein
Erreichbarkeit des Aufzugs stufenlos nein
Erreichbarkeit des Aufzugs über max. 1 Stufe nein
Ausstattung mit Sprachausgabe nein
Taktil erfassbare Etagennummer nein
Akustische und optische Bestätigung eines Notrufs nein
Ausleuchtung des Eingangsbereichs hell und blendfrei nein
Flure, Treppen, Aufzüge, Räume etc. sind hell und blendfrei ausgeleuchtet / gestaltet nein
Sprachausgabe am Aufzug vorhanden nein
Mindestens an einer Treppenseite sind durchgehende Handläufe vorhanden nein
Infotafeln, Wegweiser in Groß-/Brailleschrift nein
Gedruckte Informationen in Groß-/Brailleschrift nein
Hörkassetten, Audioguides nein
Personal im Umgang mit blinden/sehbehinderten Menschen geschult nein
Führungen für blinde und sehbehinderte Menschen nein
Führhunde erlaubt ja
Führhunde nicht erlaubt nein
Akustische Verstärkungsanlagen (Induktionsschleife) bei Veranstaltungen / Führungen / an Kassen nein
Wesentliche Informationen sind optisch wahrnehmbar nein
Beim Auslösen des Notrufs im Aufzug erfolgt sowohl eine akustische (z.B. Gegensprechanlage) als auch eine optische Bestätigung nein
Gebärdensprache wird verstanden nein
Personal im Umgang mit gehörlosen/hörgeschädigten Menschen geschult nein
Führungen in Gebärdensprache nein
Dolmetscherdienste und/oder besondere optische Informationen für gehörlose Menschen bei Veranstaltungen nein
Rollstuhlverleih nein