Hinweis:

Informationen zur Situation in Baden-Württemberg sowie Links mit offiziellen Informationen zu Covid-19 haben wir hier für Sie zusammengestellt

Pomeranzengarten Leonberg

Unterhalb des Schlosses Leonberg liegt ein Kleinod ganz besonderer Art. Wohl bewacht von vier Ecktürmchen schmiegt sich eine Gartenterrasse mit Schmuckbrunnen und ornamentalen Einzelquartieren an den Hang. Eine bunte Vielzahl von Blumen, Duft-, Gewürz- und Heilpflanzen in rhythmisch geordneten Beeten zeigen die Schätze einer vergangenen Gartenkunst.

1609 wurde das Schloss Leonberg Witwensitz der Herzogin Sibylla von Württemberg (1564 bis 1614). Ihr Sohn, Herzog Johann Friedrich, beauftragte den renommierten Hofbaumeister Heinrich Schickhardt, die Schlossanlage zu restaurieren und eigens für die Herzogin einen Terrassengarten mit Brunnen und Pomeranzenhaus anzulegen. Die Pomeranze, eine Bitterorange, gab dem Garten seinen Namen. Zur Zeit von Herzogin Sibylla zeugte der Besitz der exotischen und wertvollen Pomeranzen von Reichtum und förderte das Ansehen. Diese Pflanze wurde für die Küche und die Hausapotheke benötigt. Aus der Frucht gewinnt man Orangeat, aus Blüten und Blättern destillierte man Heilextrakte. Nach 1742 aber war die Schlossanlage nicht mehr fürstlicher Wohnsitz. Der Pomeranzengarten verkam zum Obst- und Gemüsegarten und verwilderte.

Erst im Jahre 1980 wurde der Pomeranzengarten Leonberg nach den Originalplänen von Heinrich Schickhardt durch das Land Baden-Württemberg wiederhergestellt. Er ist einer der wenigen in Europa erhaltenen Terrassengärten aus der Zeit der Hochrenaissance. Die Beete sind mit einer bunten Blumenvielfalt angelegt, aber nicht auf farbige Gesamtwirkung bedacht. Der Besucher kann von Blume zu Blume gehen und so seine Eindrücke sammeln. Duft-, Gewürz- und Heilpflanzen sind – ganz im Sinne eines Renaissancegartens – gleichermaßen vertreten.

freier Eintritt
Montag 08:00 - 20:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 20:00 Uhr
Freitag 08:00 - 20:00 Uhr
Samstag 08:00 - 20:00 Uhr
Sonntag 08:00 - 20:00 Uhr

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.