Offenburg - Historische Innenstadt

Offenburg macht Lust auf Stadt

Der historischen Stadtkern, in dem unterschiedlichsten Baustile vereint sind, lädt zur Besichtigung ein: sehenswert ist das barocke Rathaus, der Königshof oder der Fischmarkt mit dem Löwenbrunnen. Bummeln sie durch die lebendige Stadt mit ihren zahlreichen Geschäften, Cafés und Restaurants.

Das „Einkaufserlebnis Innenstadt“ lebt vom vielfältigen Angebot und Erlebniswert in Handel und Gastronomie, der einladenden Atmosphäre der Straßen und Plätze, vom Ambiente der Altstadt. Im historischen Stadtkern sticht die barocke Pracht am Rathausplatz hervor: das Rathaus, der ehemalige Königshof, das Hotel „Sonne“ - und gegenüber das Salzhaus im klassizistischen Stil mit dem Fischmarkt, dem Löwenbrunnen und der Hirsch-Apotheke.

Unweit der Fußgängerzone steht mit dem restaurierten „Salmen“ ein Denkmal von nationaler Bedeutung für die Demokratiebewegung 1847/49. Das Museum im Ritterhaus lädt zu einem Rundgang in die Geschichte ein.

Offenburg, die Stadt zwischen Rhein und Reben, ist auch eine der größten Weinbaugemeinden im Land und bietet ergänzend die exzellente badische Küche in den Gaststätten und Restaurants. Und – Offenburg feiert gerne, das ganze Jahr. Sie sind herzlich willkommen!

Tipp: Von März bis Oktober können Besucher bei kostenlosen Stadtführungen die Geschichte Offenburgs erleben.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.