Klein Venedig

Durchzogen von verwinkelten Kopfsteinpflaster-Gassen und verträumten Wasserwegen, eingerahmt von Neckar und Weinbergen, überragt vom Berg der Burg - das ist Esslingen! Genießen Sie, Lassen Sie los und Tauchen Sie ein in die idyllische Welt der Esslinger Neckarkanäle.

Ein schmaler Durchgang am Stadtarchiv führt nach wenigen Schritten zum Kesselwasen hinunter, wo schon 1428 Mühlen nachgewiesen und heute noch zwei Wasserräder in Betrieb sind. Sie trieben bis ins 20. Jhd. hinein Maschinen und Turbinen an und blieben als Zeugnis der Industrialisierung erhalten. Den Blick über den Rossneckar zu den Häusern auf der Inneren Brücke nennen die Esslinger liebevoll "Klein Venedig".

Heute genießt man die hohe Wohn- und Aufenthaltsqualität am Neckar. Während eines Spaziergangs entlang der Esslinger Neckarkanäle gibt es viel Schönes zu entdecken: Das pittoreske Klein-Venedig, die alten Wasserräder, den Hammerkanal mit seinen Jugendstil-Villen und schließlich das idyllisch gelegene Wasserhaus.

Outdoorerlebnis Esslinger Neckarkanäle

Im Groß- oder Kleincanadier paddelt man durch die Innenstadt, um sie aus einer ganz neuen Perspektive kennen zu lernen. Unter fachkundiger Führung erlebt man Wasserräder, Esslingens Klein Venedig und erfährt einiges zur Entwicklung der Uferlandschaft.

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.