Historischer Rundweg durch Zaisenhausen

Lassen Sie sich von dem kleinen Örtchen im Herzen des schönen Kraichgaus verzaubern!

Dafür laden wir Sie herzlich ein, zu einem interessanten historischen Rundgang durch unser altes fränkisches Reihendorf.

Der 2,4 km lange Rundweg führt zu 25 historisch wichtigen Stationen, an welchen Sie, mittels Infotafeln, Hintergründe über unser Dorf erfahren werden.

Der Rundweg beginnt und endet am Bahnhof.

Wegbeschreibung:

Zu Beginn des Rundweges, neben dem Bahnhofsgebäude, inmitten einer Pflanzeninsel, finden Sie eine Infotafel, die Ihnen Informationen über den genauen Verlauf des Rundweges, als auch zur Geschichte des Dorfes, liefert.

Gehen Sie entlang der Bahnhofstraße (Infotafel 1 -Vom Bauerndorf zum Industriestandort) über die Brunnenstraße (Infotafel 2 -Dörfliches Handwerk) zur Kelterstraße (Infotafel 3 -Gemeindekelter von 1838), zurück zur Hauptstraße ( Richtung Sulzfeld - Infotafeln 4-Dorfbrunnen, 5 -Zum Ochsen, 6 - Brandkatastrophen), zum Dorfmittelpunkt beim Rathaus und der Kirche (Infotafeln 7- Die Mühlen, 8-Brauereien, 9-Gasthäuser, 10-Ehemaliges Schulhaus, 11-Pfarrhaus, 12-Evangelsche Kirche, 13-Denkmal für die Gefallenen im Ersten Weltkrieg, 14-Dorfentwicklung, 15-Rathaus, 16-Zehntknechthaus/Zehnknechtscheuer,17-ältestes Wohnhaus), links hoch über die Schulstraße zur Auggartenstraße (Infotafel 18-Grundschule), dann zurück zur Hauptstraße (Richtung Sulzfeld - Infotafeln 19-Der Einzelhandel, 20-Dorftore). Nun die Hauptstraße zurück bis zur Hildastraße (Richtung Friedhof), wo sie auf einer kleinen Anhöhe die Infotafeln 21 ( Der Weiler "Im Hofrecht") und 22 (Kaiserlinde) entdecken werden. An diesem Platz lädt eine Bank zum Ausruhen und Rasten ein, bevor Sie wieder an Ihren Ausgangspunkt, den Bahnhof (Infotafel 23-Bahnhof), gelangen werden

Es besteht die Möglichkeit eines "geführten" Rundganges. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Zaisenhausen (Tel. 07258/9109-0).

Sollte Interesse zur Kirchenbesichtigung bestehen wenden sie sich bitte an das Ev. Pfarramt (Tel. 07258/244) um einen Termin zu vereinbaren.

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.