Remstal Gartenschau 2019

Die Remstal Gartenschau 2019 ist die bundesweit erste Gartenschau, die in 16 Städten und Gemeinden stattfindet.

Vom 10. Mai bis zum 20. Oktober 2019 verwandelt sich das Remstal in einen unendlichen Garten. Auf einer Länge von 80 Kilometern wird ein ganzer Landschaftsraum für 164 Tage in Szene gesetzt und weit darüber hinaus, durch viele Maßnahmen und bürgerliches Engagement, aufgewertet. Die Lebensader Rems wird vielerorts wieder in den Blick gerückt: Neue Zugänge machen den Fluss wieder erlebbar, tolle Spielplätze und Sitzgelegenheiten am Wasser laden zum Verweilen ein. Die Innenstädte werden zur grünen Mitte: Aufgewertete Parks und Grünanlagen machen Ihren Aufenthalt noch attraktiver. Einheitliche Rad- und Wanderwege leiten Sie entlang der remstaltypischen Streuobstwiesen und Weinberge in die 16 Gartenschau-Kommunen. Zwischen Weinstadt und Waiblingen wird eine durchgängige Kanuroute mit attraktiven Rastplätzen eröffnet. Auch Kulturliebhaber kommen im Remstal voll auf ihre Kosten: Es entstehen eindrucksvolle Landmarken von 16 namhaften Architekten aus ganz Deutschland, die sich an dem außergewöhnlichen Architekturprojekt „16 Stationen“ beteiligen. Gastronomen und Winzer laden Sie zu einzigartigen Genusstouren mit dem Genuss-Bus. Unzählige Veranstaltungen und Führungen machen das Remstal zur großen Bühne und die 350.000 Remstäler zu Gästen und Gastgebern.

Die 16 Städte und Gemeinden entlang der Rems (von der Quelle zur Mündung):

Essingen – Mögglingen – Böbingen an der Rems – Schwäbisch Gmünd – Lorch – Plüderhausen – Urbach – Schorndorf – Winterbach – Remshalden – Weinstadt – Korb – Kernen im Remstal – Fellbach – Waiblingen – Remseck am Neckar

Weitere Gesellschafter: Förderungsgesellschaft für die Baden-Württembergischen Landesgartenschauen mbH – Ostalbkreis – Rems-Murr-Kreis – Landkreis Ludwigsburg – Verband Region Stuttgart

Tageskarte Erlebnisgärten
Erwachsene:8,00 Euro
Ermäßigte*:6,50 Euro
Kinder/Jugendliche (0 - 16 Jahren): kostenfreie Tageskarte
Gruppen ab 20 Personen:6,50 Euro

*Ermäßigter Personenkreis – gegen Nachweis beim Kauf:
Schüler, Azubis, Studenten, BAföG-Empfänger, Bundesfreiwilligen- und Wehrdienstleistende, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose, Arbeitslosengeld II-Empfänger, Grundsicherungsempfänger, Inhaber des Familienpasses Schorndorf, Menschen mit Behinderung ab Grad 50. Bei Menschen mit Behinderung und Kennzeichen B im Ausweis hat eine Begleitperson freien Eintritt in die Erlebnisgärten Schwäbisch Gmünd und Schorndorf.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Dauer- und Vorteilskarte!

Mit der RemstalCard erhalten Sie:
• unbegrenzten Eintritt in die Erlebnisgärten in Schwäbisch Gmünd und Schorndorf (einschließlich der Blumenhallen).
• das Remstal Bonus Buch mit über 170 Angeboten und Vergünstigungen für Gastronomie, Freizeit und Events im Remstal und darüber hinaus
• den neuen Marco Polo Reiseführer "Remstal"

Die RemstalCard Erwachsener kostet 45 € und die RemstalCard Ermäßigt 25 €. Kinder bis einschließlich 16 Jahre erhalten eine kostenlose FamilienCard.

Montag closed
Dienstag closed
Mittwoch closed
Donnerstag closed
Freitag closed
Samstag closed
Sonntag closed
10.05.2019 - 22.09.2019
Montag 10:00 - 19:00 Uhr Erlebnisgärten in Schorndorf und Schwäbisch Gmünd
Dienstag 10:00 - 19:00 Uhr Erlebnisgärten in Schorndorf und Schwäbisch Gmünd
Mittwoch 10:00 - 19:00 Uhr Erlebnisgärten in Schorndorf und Schwäbisch Gmünd
Donnerstag 10:00 - 19:00 Uhr Erlebnisgärten in Schorndorf und Schwäbisch Gmünd
Freitag 10:00 - 19:00 Uhr Erlebnisgärten in Schorndorf und Schwäbisch Gmünd
Samstag 10:00 - 19:00 Uhr Erlebnisgärten in Schorndorf und Schwäbisch Gmünd
Sonntag 10:00 - 19:00 Uhr Erlebnisgärten in Schorndorf und Schwäbisch Gmünd
05.04.2019 bis 09.05.2019 Eröffnung am 10. Mai 2019

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.