"Baden-Württemberg Wunderland" - Eine filmische Reise durch den Süden

80 Sekunden Urlaub im Süden

In der Urlaubsregion Baden-Württemberg lässt sich vieles erleben: Klettern in den Bergen, mit dem Kajak über Flüsse paddeln, Schlösser und Burgen bestaunen, Wein oder Wellness genießen, Ski fahren oder am Lagerfeuer zelten.

Allerdings entpuppen sich die Berge in diesem 80 Sekunden langen Clip schnell als Maultaschen, der Fluss als Suppenteller, die Burg steht in einem Kinderzimmer, und die Skifahrer schwingen ihre Kurven auf einer Schwarzwälder Kirschtorte. Die Stars in diesem „Wunderland“ sind kleine Spielfiguren. Wir beobachten ihre Reise durch Baden-Württemberg von der Ankunft im Hotel bis zu einem Abend unterm Sternenhimmel. Dabei liegt der besondere Reiz der filmischen Idee im Spiel mit den Größenverhältnissen. Aus der Perspektive der Spielfiguren werden einzelne Weintrauben zu einem ganzen Weinberg, wird aus einem Steiff-Teddy ein bedrohlicher Braunbär und aus dem Waschbecken ein Erlebnisbad. Mit einem Augenzwinkern zeigt der Film die touristische Vielfalt im Süden auf, spielt dabei mit den bekannten Klischees von Baden-Württemberg und stellt diese auf humorvolle Weise auf den Kopf.

Baden-Württemberg Wunderland

80 Sekunden Urlaub im Süden