Oberschwaben-Allgäu-Radweg - Etappe 3 von Leutkirch nach WangenFernradweg

Heute erwartet uns ein beschauliches Teilstück durch welliges Wald- und Wiesenland. Den geschichtlichen Rahmen bilden die Städte Leutkirch, Isny und Wangen.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Südlich von Leutkirch radeln wir genüsslich durch das idyllische Allgäu, wie man es von vielen Fotos her kennt: Kristallklare Bäche plätschern durch kräftig grüne Wiesen, die hier und da Platz für ein Dorf oder eine beschauliche Kleinstadt machen. Isny schmiegt sich dicht an die Nordausläufer der Allgäuer Alpen und ist der erste Höhepunkt des Abschnitts. Der heutige heilklimatische Luftkurort blickt auf eine fast 1.000 Jahre währende Geschichte zurück, die sich im Altstadtbild mit den hohen Mauern, Türmen und Toren widerspiegelt. Bereits beim Näherkommen fällt uns die Nikolaikirche auf, die eine harmonische Einheit mit dem benachbarten Gotteshaus St. Georg und Jakobus sowie den Gebäuden des einstigen Benediktinerklosters bildet. Der folgende 25 Kilometer-Abschnitt bis Wangen ist Radelgenuss pur: Das eindrucksvolle Zackenband der Alpen rückt näher und wirkt zum Greifen nah. Ein kurvenreiches Sträßchen schlängelt sich nach Eglofs hinein. Der harmonische Dorfplatz wird von herrschaftlichen Gasthäusern, dem liebevoll bemalten Rathaus und der Barockkirche St. Martin eingerahmt. Ein Blickfang ist der neugotische Brunnen. In Wangen schlägt das Herz des Württembergischen Allgäus. Steinerne Zeitzeugen aus über fünf Jahrhunderten verteilen sich in der von regionaltypisch bemalten Türmen bewachten Historienstadt. In Wangens denkmalgeschütztem Zentrum wird jeden Mittwoch der bekannte Wochenmarkt abgehalten, der erstmals 1286 erwähnt wurde.
Schwierigkeit
Länge 49,7 km
Aufstieg 329 m
Abstieg 410 m
Dauer 3,28 h
Niedrigster Punkt 551 m
Höchster Punkt 714 m

Startpunkt der Tour:

Leutkirch

Zielpunkt der Tour:

Wangen

Download


Tourkarte als PDF
Google-Earth
GPS-Track

Die Tour wird präsentiert von:

Oberschwaben-Tourismus