Museen und Ausstellungen in Baden-Württemberg

Ob Technik-, Kunst- oder Automobilfan – Baden-Württembergs Museumslandschaft bietet ein vielseitiges und anspruchsvolles Angebot für alle Kulturinteressierten.

Eine Übersicht über alle 1.300 Museen in Baden-Württemberg sowie einen Ausstellungskalender gibt es bei der Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg.

Kunstgeschichte

Die Staatsgalerie Stuttgart zeigt in wechselnden Ausstellungen ihren riesigen Kunstschatz. Dank ihres reichen Bestands an Gemälden und Plastiken, die hauptsächlich aus dem 20. Jahrhundert stammen, gehört sie zu den meistbesuchten Museen in Deutschland.
Im für seine Architektur mehrfach preisgekrönten Museum Frieder Burda zeigt der Privatsammler seine international renommierte Sammlung. Sie umfasst Werke der Klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst.

Freilichtmuseen

Im Freilichtmuseum  Vogtsbauernhof kann man in das Leben der Menschen im Schwarzwald in den vergangenen Jahrhunderten nacherleben. Daneben gibt es zahlreiche weitere Freilichtmuseen, die die Lebenswelten der Kelten, der Römer oder der Steinzeitmenschen erlebbar machen.

Technik und neue Medien

Das Technoseum in Mannheim ist eines der größten Technikmuseen Deutschlands. Zahlreiche Experimentierstationen laden dazu ein, spielerisch die vergangenen 200 Jahre Technik- und Sozialgeschichte kennenzulernen.
Das ZKM, das Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe, macht mit Ausstellungen und Veranstaltungen alles Wissenswerte rund um neue Medien erlebbar. Es vereint verschiedene Museen und Institute, die sich mit Medientechnik, ihren gesellschaftlichen Einflüssen und ihrer Verbindung mit der Kunst befassen.

Kulturveranstaltungen

Museen & Ausstellungen